137    Seite:

Sachsen-Anhalt

Schönebeck: Nach einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus ist eine Frau tot geborgen worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Brand in einer Wohnung im Erdgeschoss ausgebrochen. Elf Bewohner des Hauses seien in Sicherheit gebracht worden. Drei hätten leichte Rauchgasvergiftungen erlitten und seien ärztlich behandelt worden. Die Ursache der Flammen sei noch unklar.

Halle: Die beiden vermissten Teenager aus Hettstedt und Nordhausen sind wieder da. Nach Angaben der Polizei stellten sie sich auf einem Polizeirevier in Sachsen-Anhalt. Wo genau, wurde nicht mitgeteilt. Die Polizei hatte öffentlich nach den 14 und 15 Jahre alten Jugendlichen gesucht. Beide wurden im Raum Halle vermutet.


Home | Inhalt | Impressum