140    Seite:

Thüringen

Coronavirus im Ilm-Kreis

Ein kleines Kind im Ilm-Kreis ist nach der Rückkehr aus dem Urlaub positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Das Kind und seine Eltern seien an einem Flughafen getestet worden, hieß es vom Landratsamt am Dienstag. Die Familie sei nicht in einem Risikogebiet gewesen. Nur das Kind sei positiv getestet, die ganze Familien aber in Quarantäne. Kontaktpersonen seien informiert. Sie leben demnach nicht im Ilm-Kreis.

Zudem seien in einem Krankenhaus im Kreis drei Patienten isoliert worden, bei denen es den Verdacht auf Infektionen gebe. Einer der Verdachtsfälle werde auf der Intensivstation behandelt.


Home | Inhalt | Impressum