141    Seite:

Thüringen

Ermittlungen auch gegen Guineer

Im Fall des Angriffs auf drei Guineer in Erfurt ermittelt die Staatsanwaltschaft nun auch gegen die Afrikaner.

Ein Sprecher sagte dem MDR, einer der vorübergehend Festgenommenen habe Anzeige gegen die drei Männer gestellt. Er habe angegeben, vor der Attacke von ihnen angegriffen worden zu sein. Nach Recherchen von MDR THÜRINGEN soll er erklärt haben, er habe sich vor den Männern in den rechten Szenetreff gerettet. Erst danach sei es zum Angriff auf die Guineer gekommen.

Nach dem Angriff nahm die Polizei 12 Tatverdächtige fest. Sie geht von einem fremdenfeindlichen Motiv aus.


Home | Inhalt | Impressum