170    Seite:

Nachrichten

EU: Verschärfte Einschränkungen

Angesichts der vielen Neuinfektionen haben viele europäische Länder das öffentliche Leben weiter eingeschränkt.

So sind in Belgien Cafes, Bars und Restaurants bereits geschlossen. Freizeitparks bleiben zunächst für vier Wochen zu. Polen schließt ab morgen alle Restaurants und verbietet Versammlungen mit mehr als fünf Personen. In Griechenland gelten Ausgangssperren für Städte wie Athen und Thessaloniki; in Spanien für Madrid.

Zuvor waren in Tschechien und Irland ähnliche Maßnahmen beschlossen worden.


Home | Inhalt | Impressum