181    Seite:

Aus aller Welt

Schweiz bleibt Nr. 1 für Deutsche

Auswanderer aus Deutschland zieht es unter allen europäischen Staaten nach wie vor am häufigsten in die Schweiz. Anfang vergangenen Jahres hatten rund 307.000 deutsche Staatsbürgerinnen und -bürger ihren Wohnsitz im Nachbarland, so das Statistische Bundesamt.

Ihre Zahl nehme laut Statistikbehörde Eurostat seit Jahren zu. Im Vergleich zu 2019 betrug der Zuwachs 0,4 % bzw. rund 1.200 Personen. Auf Platz zwei folgt Österreich, wo 2020 rund 200.000 Deutsche ihren Wohnsitz hatten. Die drittgrößte Gruppe deutscher Staatsbürger lebe im Vereinigten Königreich.


Home | Inhalt | Impressum