203    Seite:

Sport - Fußball / Bundesliga

RB äußert sich zu Upamecano-Gerüchten

RB Leipzigs Sportdirektor Markus Krösche glaubt nicht, dass das rege Interesse vieler Topklubs Einfluss auf die aktuellen Leistungen von Dayot Upamecano hat.

"Wir sind nicht naiv und wissen, dass unsere Spieler für viele Vereine interessant sind. Ich habe jedoch den Eindruck, dass in diesem Fall Upa völlig klar im Kopf ist und die Thematik ihn kaltlässt", sagte Krösche der "MZ".

Der FC Bayern München machte sein Interesse um Upamecano zuletzt öffentlich, auch der FC Liverpool und der FC Chelsea gelten als potenzielle Adressen für den Franzosen.


Home | Inhalt | Impressum