203    Seite:

Sport - Fußball / FSA-Pokal

Einigung zwischen FSA und Abtsdorf

Der Streit im Landespokal von Sachsen-Anhalt über die Bewertung des Wettbewerbs ist beigelegt.

Der Verband hat sich mit dem SV Graf Zeppelin Abtsdorf außergerichtlich geeinigt, nachdem der Siebtligist zuvor gegen eine Entscheidung des Sportgerichts Berufung eingelegt hatte. Damit steht einer Teilnahme des 1. FC Magdeburg im DFB-Pokal nichts mehr im Wege.

Die beim "Einfrieren" des Wettbewerbs verbliebenen Teams bekommen nun eine größere finanzielle Entschädigung. Die Höhe hängt vom Abschneiden des FCM ab, da die Klubs an den jeweiligen Rundenprämien beteiligt werden. mdr.de/sport


Home | Inhalt | Impressum