205    Seite:

Sport - Eishockey / DEL2

Dresden unterliegt trotz Aufholjagd

In der 2. Eishockey-Bundesliga haben die Dresdner Eislöwen gegen Bad Nauheim mit 2:3 nach Verlängerung verloren. Das Team von Rico Rossi wartet damit in der neuen Saison weiter auf einen Sieg in der regulären Spielzeit.

Reiter (9.) und Cabana (16.) ließen die Sachsen schnell einem Rückstand hinterher laufen. Im zweiten Drittel gab es keine Treffer, bei 7:4-Schüssen. Erst das dritte Drittel nutzten die Gastgeber und kamen zum 2:2-Ausgleich.

Swinnen und Trupp (43.) netzten innerhalb von nur 29 Sekunden ein. Gnyp entschied die Partie nach 1:42 min in der Overtime für die Hessen.


Home | Inhalt | Impressum