209    Seite:

Sport - Handball / Bundesliga

Leipziger Auswärtsserie gerissen

Die Handballer des SC DHfK Leipzig haben in der Bundesliga einen Rückschlag kassiert.

Bei der HSG Wetzlar unterlag die Haber-Sieben am Samstagabend mit 26:29 und verlor damit erstmals seit dem 11.April wieder ein Auswärtsspiel. Dennoch behaupteten die Sachsen mit nunmehr 40:32 Punkten den sechsten Tabellenplatz.

Vor 507 Zuschauern lieferten sich beide Teams ein hart umkämpftes Duell. Wetzlar ging nach vier Minuten erstmals in Führung und behauptete diese lange Zeit. Zwar gelang Leipzig nach der Pause zwei mal der Ausgleich, doch in der Schlussphase fehlte das Wurfglück.


Home | Inhalt | Impressum