209    Seite:

Sport - Motorrad-WM

Bradl springt wieder für Marquez ein

Nächste Chance für Stefan Bradl: Der Ersatzpilot erhält am kommenden Wochenende einen weiteren Einsatz in der Königsklasse der Motorrad-WM.

Wie das Honda-Werksteam am Dienstag (11. August) mitteilte, wird der Zahlinger am kommenden Wochenende beim Großen Preis von Österreich wieder für den verletzten Marc Marquez auf die Maschine steigen.

Der ehemalige Moto2-Weltmeister hatte den Spanier bereits am vergangenen Wochenende im tschechischen Brünn vertreten, fuhr nach großen Problemen aber nur als 18. und damit Letzter durchs Ziel.


Home | Inhalt | Impressum