209    Seite:

Sport - Handball / European-League

SC Magdeburg bekommt Sieg zugesprochen

Das für den 27. Oktober vergangenen Jahres geplante Europa-League-Spiel des SC Magdeburg gegen Montpellier HB wurde mit 2:0 für den SCM gewertet.

Da die Gäste aus Frankreich aufgrund der Quarantäne-Bestimmungen zum damaligen Zeitpunkt nicht einreisen konnten, hat die Europäische Handball-Föderation das Spiel unter Begründung des "Verursacherprinzips" zu Gunsten der Magdeburger gewertet.

In der Gruppe C konnte der SCM damit die Tabellenführung behaupten. Allerdings ist der ZSKA Moskau bis auf zwei Punkte herangerückt, nachdem den Russen vier Punkte gutgesprochen wurden.


Home | Inhalt | Impressum