210    Seite:

Sport - Basketball / CL-Quali

Niners verpassen Champions League

Die Basketballer der Niners Chemnitz haben den Einzug in die Champions League verpasst.

Im Finale der Qualifikationsrunde unterlag der Bundesligist am Sonntag dem türkischen Vertreter Tofas Bursa knapp mit 78:82 (44:50). Ein Ballverlust von Arnas Velicka im letzten Angriff beim Stand von 78:80 besiegelte die unglückliche Niederlage.

Damit spielen die Sachsen in dieser Saison im FIBA Europe Cup. Für die Chemnitzer erzielten Matt Mooney (21), Arnas Velicka (19) und Mindaugas Susinskas (11) die meisten Punkte.


Home | Inhalt | Impressum