233    Seite:

Fußball

3. Liga

Halle-Wehen W.1:1(1:1)
Tore:
1:0 Zimmerschied (12.)
1:1 Jacobsen (35.)

Halle: Müller - Vollert, Samson,
Reddemann - Kreuzer, Löhmannsröben (70.
Löder), Titsch Rivero (90. Otto),
Sternberg (70. Derstroff) - Zimmer-
schied (84. Wosz), Shcherbakovski, Huth
(84. Kastenhofer)

Wehen W.: Lyska - Stanic, Carstens,
Mockenhaupt, Rieble (87. Brumme) -
Goppel, Jacobsen, Taffertshofer (87.
Korte), Farouk (70. Prokop) - Nilsson
(87. Sliskovic), Wurtz (61. Wurtz)

Zuschauer: 7.348

HFC reicht ein Strohfeuer nicht

Der Hallesche FC hat am letzten Spiel-
tag gegen Wiesbaden beim 1:1 einen
Heimsieg verpasst.

Dabei begann die Meyer-Elf stark.
Zimmerschied schoss sich nach Kreuzer-
Vorlage selbst ans andere Bein, der
Ball trudelte zum 1:0 rein (12.). Das
Strohfeuer hielt nicht lang, Wiesbaden
wachte unter Mithilfe des HFC auf. Nach
einer Flanke stand Jacobsen ganz
allein, nickte zum 1:1 (35.) ein.

Die zweite Hälfte war von beiden Seiten
lascher. Huth hatte die Chance zum 2:1,
scheiterte aus Kurzdistanz am Keeper.
Der HFC rutschte auf Rang 14 ab, zweit-
schlechtes Vereinsergebnis.

Halle-Wehen W.1:1(1:1)

Wehen W.:
Lyska
Stanic, Carstens, Mockenhaupt, Rieble
(87. Brumme)
Goppel, Jacobsen, Taffertshofer (87.
Korte), Farouk
(70. Prokop)
Nilsson (87. Sliskovic), Wurtz (61.
Wurtz)

Zuschauer: 7.348

Zuschauer: 7.348

Home | Inhalt | Impressum