Informationen zu den Land-Tags-Wahlen im Bundes-Land Sachsen

MDR Kandidatencheck Landtagwahl Sachsen 2019
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

In dem Jahr 2019 wird in Sachsen der Land-Tag gewählt.
Man sagt auch: Es ist Land-Tags-Wahl.

Die Politiker von 19 Parteien dürfen bei der Wahl mit-machen.
Das sind 650 Politiker.

Der MDR im Bundes-Land Sachsen hat allen Politikern gesagt:
    • Dass sie bei einem Interview mit-machen können.

Das heißt:
    • Der MDR hat jeden Politiker 22 Fragen gefragt.
    • Jeder Politiker hat die gleichen Fragen bekommen.
    • Die Politiker hatten 4 Minuten Zeit:
      Um die Fragen zu be-antworten.
    • Von den Interviews wurden Filme gemacht.

Einige Politiker wollten dabei nicht mit-machen.
Aber mehr als 500 haben mit-gemacht.

Manche Politiker waren schnell:
Sie haben in den 4 Minuten alle Fragen be-antwortet.
Andere Politiker waren langsam:
Sie haben in den 4 Minuten nicht alle Fragen be-antwortet.

Der MDR nennt die Filme: MDR SACHSEN-Kandidaten-Check.

Die Filme von den Interviews findet man hier:
https://kandidatencheck.mdr.de

Die Filme wurden vom MDR gemacht.
In den Städten:
    • Bautzen,
    • Chemnitz,
    • Dresden
    • und Leipzig.

Die Filme wurden immer gleich gemacht:
    • Alle Politiker haben sich hingesetzt.
    • Der Raum sah immer gleich aus.
    • Jemand vom MDR hat die Politiker die gleichen Fragen gefragt.
    • Die Politiker wussten vorher:
      Welche Fragen gefragt werden.

Es gibt mehr als 500 Filme.
Alle Filme sind mit Unter-Titeln.
Jeder kann auswählen:
Über welche Politiker er etwas wissen will.

Zum Beispiel:
    • Man kann sich die Filme von den Politikern von 1 Partei ansehen.
    • Oder nur die Politiker aus 1 Wahl-Kreis.

Die Fragen hat sich der MDR überlegt.
Bei den Fragen geht es zum Beispiel um:
    • Den Umwelt-Schutz,
    • die Sicherheit von allen Menschen,
    • oder wie die Menschen auf den Dörfern leben.

Olaf Kische ist der Chef vom Fernsehen
beim MDR in dem Bundes-Land Sachsen.

Er hat gesagt:
    • Hoffentlich sehen viele Menschen die Filme.
    • Die Filme sind gut.
    • Man lernt viel über die Politiker.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 16.07.2019 | ab 5:00 Uhr
MDR SACHSENSPIEGEL | 11.07.2019 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 16. Juli 2019, 06:00 Uhr