Boxen | SES-Kampfabend in Dessau Lewandowski-Bruder will sich bei Tom Schwarz "revanchieren"

Der nächste Gegner von Tom Schwarz steht fest - und es ist ein alter Bekannter. Bei der SES-Gala am 17. November in Dessau trifft der aktuelle WBO-Inter-Continetal-Champion auf Christian Lewandowski.

Boxen Tom Schwarz Dennis Lewandowski Christian Lewandowski Agit Kabayel
Christian Lewandowski wird der nächste Gegner von Tom Schwarz. (Archiv) Bildrechte: MDR/Hofmeister

Dessen jüngeren Bruder Dennis bezwang Schwarz im Juni 2016 beim Open-Air-Event auf der Seebühne im Elbauenpark von Magdeburg einstimmig nach Punkten. Beim selben Event verlor Christian Lewandowski gegen Agit Kabayel durch Knockout. Nun also kann sich der knapp ein Jahr ältere Christian im Duell "Schwarz vs. Lewandowski II" revanchieren und das Gesamtergebnis auf 1:1 setzen.

Open-Air-Boxgala am 4. Juni im Magdeburger Elbauenpark: Tom Schwarz (li.) gegen Dennis Lewandowski.
Tom Schwarz (li.) gegen Dennis Lewandowski. (Archiv) Bildrechte: PHOTOWENDE/Bernd Wende

Schwarz weiter mit perfekter Bilanz

Nach der Niederlage gegen Kabayel verlor Christian Lewandowski auch seinen nächstes Duell mit Timur Stark. Danach bestritt er fast anderthalb Jahre keinen Kampf. In 2018 konnte er sich mit drei Siegen wieder in der Schwergewichtsszene etablieren und will nun auch Schwarz ärgern.

Der SES-Kämpfer hingegen hat weiter eine blitzsaubere Bilanz und bei 22 Siegen noch keine Niederlage in seiner Statistik. Zuletzt besiegte er im September den Mexikaner Julian Fernandez in Magdeburg vorzeitig.

pm

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 10. November 2018 | 16:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 08. November 2018, 21:43 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr zum Boxen