Titelverteidiger und neuer Europameister Dominic Bösel
Bildrechte: imago/Köhn

Boxen | SES-Boxgala Dominic Bösel im April mit nächster Titelverteidigung

Europameisterschaft im Halb-Schwergewicht

Am 13. April fliegen erneut die Fäuste im SES-Boxring. Dominic Bösel steht vor der nächsten Titelverteidigung seines Europameistertiels und trifft auf den italineischen Herausforder Orial Kolaj.

Titelverteidiger und neuer Europameister Dominic Bösel
Bildrechte: imago/Köhn

Bösel fordert EU-Champion

Der "Boxer des Jahres 2018" steht vor der nächsten Titelverteidigung. Am 13. April 2018 lädt SES-Boxing zur nächsten Boxgala ein und bietet als Hauptkampf um die Europameisterschaft im Halb-Schwergewicht das Duell Dominic Bösel gegen den aktuellen EU-Champion Orial Kolaj an. Dabei wird das in der Sportarena in Halle an der Saale stattfinden.

Nach der hohen Brisanz des Duells vor dem Kampf und dem klaren Sieg gegen Pflichtherausforderer Enrico Kölling im Oktober 2018 wird auch diese Titelverteidigung der traditionellen Europameisterschaft im Halb-Schwergewicht von Dominic Bösel ein spannendes und besonderes Duell. Sein Gegner Orial „The Eagle“ Kolaj ist die Nummer 1 der italienischen Rangliste, mehrfacher Italienischer Meister und zweifacher EU-Champion in dieser Gewichtsklasse.

Bösel hat bei 29 Kämpfen eine Kampfbilanz von 28 Siegen und davon 10 durch K.o. Beim Herausforderer aus Rom sieht es dagegen etwas schlechter aus in der Kampfbilanz. Bei 24 Kämpfen gab es für Orial fünf Niederlagen. Dennoch sollte es diesem Kampf nicht an Spannung und Klasse fehlen.

tw

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 21. Februar 2019 | 19:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 21. Februar 2019, 15:27 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.