Einsatzkräfte der Feuerwehr sind bei einem Brand in einem Einkaufszentrum im Einsatz.
In Wildau im Dahme-Spree-Kreis sind 170 Feuerwehrleute beim Großbrand eines Einkaufszentrums im Einsatz. Bildrechte: dpa

Großeinsatz für Feuerwehr Brand in Einkaufszentrum in Wildau bei Berlin

BRISANT | 17.09.2019 | 17:15 Uhr

In Wildau, südöstlich von Berlin, hält ein Großbrand in einem Einkaufszentrum die Feuerwehr auf Trab. Derzeit kämpfen 170 Einsatzkräfte vor Ort gegen die Flammen, die Löscharbeiten sollen noch bis zum Mittag andauern. Zahlreiche Einzelhandelsgeschäfte sind völlig ausgebrannt. Es könnte ein Millionenschaden entstanden sein.

Einsatzkräfte der Feuerwehr sind bei einem Brand in einem Einkaufszentrum im Einsatz.
In Wildau im Dahme-Spree-Kreis sind 170 Feuerwehrleute beim Großbrand eines Einkaufszentrums im Einsatz. Bildrechte: dpa

170 Einsatzkräfte kämpfen gegen den Großbrand

Es ist ein Bild der Verwüstung. In Wildau, südostlich von Berlin im Kreis Dahme-Spreewald gelegen, hat ein Großbrand einen Einkaufskomplex nahezu vernichtet. Am frühen Dienstagmorgen hat das Feuer einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. 170 Einsatzkräfte seien vor Ort, um gegen die Flammen zu kämpfen, so ein Sprecher der Polizei.

Einsatzkräfte der Feuerwehr sind bei einem Brand in einem Einkaufszentrum im Einsatz.
Die Löscharbeiten werden voraussichtlich noch bis zum Mittag andauern. Bildrechte: dpa

Das Feuer sei seit der Nacht im Gange und soll erst am Mittag komplett gelöscht sein. Nach bisherigen Erkenntnissen sei der Brand von einem Sofa ausgegangen, das sich außerhalb des Gebäudekomplexes befunden habe.

Feuerwehr vermutet Brandstiftung als Brandursache

Über die Brandursache sowie die Schadenshöhe konnte die Polizei vorerst keine Auskunft geben. Seitens der Feuerwehr wird jedoch Brandstiftung vermutet.

Betroffen ist nicht das an der Autobahn gelegene "A10 Center", sondern ein kleineres, in der Stadt gelegenes Einkaufszentrum. Vorerst dauern die Löscharbeiten an.

Nach dem Brand eines Einkaufszentrums sind die verkohlten Reste zu sehen.
Zahlreiche Einzelhandelsgeschäfte sind völlig ausgebrannt, es wird ein Millionenschaden vermutet. Bildrechte: dpa

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 17. September 2019 | 17:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 17. September 2019, 22:58 Uhr

Mehr aktuelle Themen