Doppelpanne am Flughafen Düsseldorf Nachmittag: Flugsteig geräumt - Vormittag: Störung der Gepäckförderanlage

BRISANT | 18.07.2019 | 17:15 Uhr

Mittwochnachmittag musste ein Flugsteig am Düsseldorfer Flughafen geräumt werden. Am Morgen des gleichen Tages gab es Probleme mit der Gepäckförderanlage. Auch Ex-Tennis-Profi Boris Becker war davon betroffen.

Eine Frau nimmt ihre Handtasche aus der für den Sicherheitscheck benutzten Box.
Gepäckkontrolle am Flughafen in Düsseldorf. Bildrechte: dpa

Urlauber und Geschäftsreisende hat es am Mittwoch auf dem Düsseldorfer Flughafen gleich zwei Mal erwischt: In beiden Fällen gab es Probleme mit der Abfertigung.

Flugsteig geräumt - Türe im Sicherheitsbereich per Nottaste geöffnet

Ein Flugsteig des größten nordhein-westfälischen Flughafens musste am Nachmittag kurzzeitig geräumt werden. Nach ersten Erkenntnissen hatte eine Gruppe Reisender eine alarmgesicherte Türe im Sicherheitsbereich per Nottaste geöffnet. Auf Veranlassung der Bundespolizei wurde daraufhin der Flugsteig B um 15.30 Uhr geräumt und durchsucht. Um 16.15 Uhr wurde er wieder für den Verkehr freigegeben. Passagiere, deren Boarding noch nicht beendet war, mussten die Flugzeuge wieder verlassen. Die Betroffenen mussten erneut durch die Sicherheitskontrolle. Etwa tausend abfliegende Passagiere betraf dieses Problem.

Mehrere hundert Gepäckstücke stehen in der Abflughalle des Düsseldorfer Flughafens
Bildrechte: dpa

Gepäckförderanlage ausgefallen - Boris Becker betroffen

Die erste Panne des Tages geschah In der Nacht zum Mittwoch. Sie dauerte bis zum frühen Morgen. Fünf der sieben Bereiche der Gepäckförderanlage waren auf dem Airport ausgefallen. Das bestätigte ein Flughafensprecher. Rund 2.500 Gepäckstücke blieben zunächst zurück, teilweise starteten Flugzeuge ohne Gepäck. Von der technischen Störung der Gepäckförderanlage war nach eigenen Angaben auch der Ex-Tennisstar Boris Becker betroffen. "Viele Taschen/Koffer sind heute am Düsseldorfer Flughafen verloren gegangen, meine auch ...", teilte Becker auf Twitter mit.


Wie bekomme ich verloren gegangenes Gepäck zurück?

Laut Flughafen sollten die zurückgebliebenen Gepäckstücke nach Behebung der Störung in das System eingeschleust, luftsicherheitstechnisch kontrolliert und von den Fluggesellschaften schnellstmöglich an den Bestimmungsort befördert werden.

Quelle: afp

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 18. Juli 2019 | 17:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 18. Juli 2019, 18:55 Uhr

Das könnte sie auch interessieren