Helden des Alltags Legt sich für die Zukunft ihrer Geschwister ins Zeug: Hanan Albattah aus Syrien

Geschlossene Schulen, in den Kitas höchstens eine Notbetreuung - vor allem für Familien waren die Corona-Lockdowns echte Zerreißproben. Nicht für Familie Albattah aus Syrien. Die konnte sich nämlich trotz zwei berufstätiger Elternteile auf Tochter Hanan verlassen. Eine echte Heldin des Alltags.

Helden des Alltags - Hanan Albattah mitt ihren Kindern
Im Lockdown versorgte die erst 19-jährige Hanan ihre fünf Geschwister völlig eigenständig. Bildrechte: Auf einen Blick

Einer für alle, alle für einen. Nach diesem Motto ist Hanan Albattah aus Syrien aufgewachsen.

Vor fünf Jahren kam die heute 19-Jährige mit ihren Eltern und Geschwistern nach Deutschland. Obgleich sie in ihrer alten Heimat nur die 2. Klasse besucht hatte und kein Wort Deutsch sprach, wurde sie in Deutschland direkt in die 10. Klasse gesteckt. Für Hanan eine schwierige Zeit. Dennoch kämpfte sich das Mädchen durch, büffelte die neue Sprache und schaffte prompt ihren Abschluss. Heute macht sie eine Ausbildung zur Sozialassistentin.

Stemmt im Lockdown des Familien-Alltag: Hanan Albattah

Auch Hanans Eltern arbeiten hart für ihr Leben in Deutschland. Beide sind in Vollzeit in der Lebensmittelbranche tätig. Während des Corona-Lockdowns zur Betreuung der fünf minderjährigen Kinder zu Hause zu bleiben, war für sie keine Option.

Diesen Part übernahm Hanan. Den Siebtklässler unterrichtete sie in Mathematik, die Drittklässler in Sachkunde, danach ging's mit der ganzen Rasselbande auf den Spielplatz. Für eine 19-Jährige eine echte Herausforderung. Zumal auch ihre eigene Ausbildung in dieser Zeit nicht auf der Strecke bleiben sollte. Dennoch gibt sich die junge Frau bescheiden: "Ich denke nicht gerne nur an mich, sondern auch an alle anderen."

Helden des Alltags - Hanan Albattah mitt ihren Kindern
Nach getaner Arbeit geht's mit den kleinen Geschwistern auf den Spielplatz. Bildrechte: Auf einen Blick

Wer ist Ihr Held des Alltags? Stimmen Sie ab!

Jährlich zeichnet die Programmzeitschrift "auf einen Blick" die "Helden des Alltags" aus. Geehrt werden Menschen, die durch ihr selbstloses Handeln und aufopferungsvolles Engagement für andere zum Vorbild werden. In einer festlichen Gala werden diese besonderen Menschen jährlich geehrt.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 22. September 2021 | 17:15 Uhr

Das könnte sie auch interessieren