ProminentRatgeberPodcastRedaktionService
Bei vielen Geimpften wird in den Corona-Apps neuerdings ein Ablaufdatum angezeigt. (Archiv) Bildrechte: dpa

Corona-Warn-App und Covpass-AppCorona: Impfzertifikat läuft ab - Das sollten Sie tun

Stand: 12. September 2022, 07:57 Uhr

Immer mehr Menschen bekommen aktuell die Meldung, dass ihr digitales Impfzertifikat abläuft. Für Urlaub und Reisen 2022 ist das aber teilweise noch notwendig. Was Sie tun müssen, erfahren Sie hier.

Während Einträge im gelben Impfpass aus Papier kein Ablaufdatum haben, ist das bei den digitalen Zertifikaten für die Corona-Impfungen anders. Diese haben eines, und zwar genau ein Jahr nach der Impfung. Danach bzw. kurz vor dessen Ablauf gibt es die Warnung in der Corona-Warn-App und auch in der CovPass-App.

Ablaufdatum nur technischer Natur

Bedeutet das, dass man sich in der Apotheke erneut eine Zertifikat ausstellen lassen muss? Nein, denn es handelt sich lediglich um ein technisches Ablaufdatum. Die Gültigkeit der Impfung selbst ist davon nicht berührt.

Viele Geimpfte haben ihre zweite Impfung im vergangenen Sommer erhalten. (Archiv) Bildrechte: dpa

Status ein Jahr gültig

Die Häufung der aktuellen Meldungen liegt daran, dass viele Menschen in Deutschland im vergangenen Frühling bzw. Sommer die zweite Impfung erhalten haben. Dieses Zertifikat läuft nach 365 Tagen ab - mit einem Puffer von 28 Tagen. Um den Impfstatus weiter auch technisch nachweisen zu können, müssen Sie die entsprechenden Zertifikate aktualisieren.

So aktualisieren Sie ihr Impfzertifikat

"Die dazu notwendige Neuausstellung können Sie in der App mit wenigen Klicks selbst durchführen", heißt es vom RKI in Bezug auf die CovPass-App. Aktualisieren Sie einfach die App im App-Store (Apple) oder Play Store (Android). Nach dem Update erhalten Sie eine Funktion zum Neuausstellen der Zertifikate. Das alte Zertifikat wird dann nicht mehr benötigt und kann gelöscht werden. Achten Sie aber unbedingt darauf, nur das abgelaufene Zertifikat zu löschen! Dieses ist als ungültig/abgelaufen markiert.


(BRISANT)

Zum Thema

Dieses Thema im Programm:Das Erste | BRISANT | 20. Mai 2022 | 17:15 Uhr