Internationaler Tag des Kusses Zehn Fakten rund ums Küssen

Küss-deinen-Partner-Tag
Der erste Kuss in der Filmgeschichte war … 1886 zwischen May Irwin und John. Beide Schauspieler traten ursprünglich im Musical "The Widow Jones" auf und küssten sich innerhalb der Vorführung, stückbezogen. Thomas Edison wollte daraufhin beide Schauspieler für den Kurzfilm "The Kiss", damit sie ihren leidenschaftlichen Kuss vor der Kamera, für das große Publikum wiederholen. Bildrechte: IMAGO
Küss-deinen-Partner-Tag
Rekord im Küssen! Den Rekord im Dauerküssen hält aktuell ein Paar aus Thailand aus dem Jahr 2013. Sie schafften es, sich 58:35:58 Stunden ununterbrochen zu küssen. Ekkachai und Laksana Tiranarat heißen die beiden. Bildrechte: IMAGO
Küss-deinen-Partner-Tag
Küssen macht glücklich und gesund! Wer Küsse austauscht ist glücklicher als jemand, der nicht zum Küssen kommt. Denn wenn wir uns küssen, steigt unser Adrenalinspiegel, Glückshormone werden freigesetzt, die Durchblutung wird gefördert und der Körper bildet vermehrt Abwehrstoffe, da beim Küssen mitunter auch Bakterien ausgetauscht werden. Bildrechte: IMAGO
Küss-deinen-Partner-Tag
Wer oft küsst, verlängert sein Leben! Je öfter wir uns küssen, desto länger leben wir. Amerikanische Forscher haben herausgefunden, dass wir so unser Leben um bis zu fünf Jahren verlängern können. Studien zufolge küssen wir uns übrigens ca. 100.000 Mal im Leben. Bildrechte: IMAGO
Küss-deinen-Partner-Tag
Woher kommt der Kuss eigentlich? Wissenschaftler sind sich nicht sicher, wo der Kuss seinen Ursprung hat. Diskutiert werden drei Theorien:
- Die oralen Phase des Kindes: Diese Phase beginnt mit dem Saugen an der Burst, beim Stillen und erstreckt sich bis zum Ende des ersten Lebensjahrs. In der Zeit steckt das Baby alles Mögliche, was es greifen kann, in den Mund.
- Die Fütterung und Brutpflege der Nachkommen.
- Das Erkunden des Gegenübers. Unsere Vorfahren erkundeten sich früher mit Beschnüffeln und Belecken am Hinterteil. Nachdem der Mensch den aufrechten Gang entwickelte, verschob sich diese Angewohnheit möglicherwiese einfach nach oben.
Bildrechte: IMAGO
Küss-deinen-Partner-Tag
Küsse dauern heute länger als früher! Ein Kuss dauert heutzutage im Durchschnitt mehr als zwölf Sekunden. In den 80er Jahren waren es nur 5,5 Sekunden. Heute gibt es zudem drei Arten von Küssen: den Begrüßungskuss, den Abschiedskuss und den Kuss der Verliebten. Damals spielte der Kuss nicht nur zwischen Menschen die sich mögen oder lieben eine Rolle, auch in der Politik und Wirtschaft wurde ordentlich geküsst, wie der sozialistische Bruderkuss zwischen Leonid Breschnew und Erich Honecker! Bildrechte: IMAGO
Küss-deinen-Partner-Tag
Die schönste Tradition rund ums Küssen weltweit: Der Mistelzweig-Kuss! Den traditionellen Kuss unter einem Mistelzweig kennen wir alle. Doch was steckt eigentlich dahinter? Kurz und knapp: Die Tradition besagt, dass es Paaren Glück bringt, sich darunter zu küssen. Zudem darf es eine junge Frau, die unter dem Zweig steht, eigentlich nicht ablehnen, geküsst zu werden. Bildrechte: Colourbox.de
Küss-deinen-Partner-Tag
Vorsicht beim Küssen! Küssen wird nicht überall geduldet. In einigen Ländern kann man für ein zu langes öffentliches Küssen verhaftet werden. In anderen Ländern, vor allem im asiatischen Raum, ist öffentliches Küssen sogar ganz verboten. Bildrechte: IMAGO
Küss-deinen-Partner-Tag
Der erste Kuss in der Filmgeschichte war … 1886 zwischen May Irwin und John. Beide Schauspieler traten ursprünglich im Musical "The Widow Jones" auf und küssten sich innerhalb der Vorführung, stückbezogen. Thomas Edison wollte daraufhin beide Schauspieler für den Kurzfilm "The Kiss", damit sie ihren leidenschaftlichen Kuss vor der Kamera, für das große Publikum wiederholen. Bildrechte: IMAGO
Küss-deinen-Partner-Tag
Küssen ist Sport Wer küsst, beansprucht zwischen 29 und 38 Muskeln. Das ist abhängig von der Intensität des Kusses. Wer besonders leidenschaftlich mit Zunge küsst, kann pro Kuss sogar zirka 12 Kalorien verbrennen. … Na dann mal los! Bildrechte: IMAGO
Küss-deinen-Partner-Tag
Wer sind die besten und wer die schlechtesten Küsser? Die Franzosen halten sich, und auch andere Nationen stimmen zu, für die besten Küsser. Deutschland hingegen wird wenig Kusskunst zugeschrieben. Bildrechte: IMAGO
Alle (10) Bilder anzeigen
Ein Mann und eine Frau küssen sich bei Sonnenuntergang.
Bildrechte: dpa