ProminentRatgeberPodcastRedaktionService
Mit 100 Euro pro Kind sollen Familien wegen gestiegener Energie- und Spritpreise entlastet werden. Wann wird das Geld ausgezahlt? Bildrechte: IMAGO/Rolf Poss

EntlastungspaketWann werden die 100 Euro Kinderbonus ausgezahlt?

Stand: 15. Juni 2022, 09:42 Uhr

Mit einem Entlastungspaket hat die Bundesregierung auf gestiegene Energie- und Spritkosten und hohe Lebensmittelpreise reagiert. Neben Tankrabatt, Neun-Euro-Ticket und Heizkostenzuschuss sollen Familien pro Kind einen Bonus von 100 Euro bekommen. Wann wird das Geld ausgezahlt?

Der Urlaub so nah, das Geld so knapp? Bereits Ende Mai hat der Bundesrat den von der Bundesregierung beschlossenen Kinderbonus durchgewinkt. Wann werden die 100 Euro Bonus pro Kind an die Familien ausgezahlt?

Auszahlung mit Kindergeld im Juli

Aussagen von Politikern zufolge soll der Bonus bereits im Juli auf den Konten der Familien landen. Ausgezahlt wird der Betrag von der zuständigen Familienkasse - zusammen mit dem Kindergeld.

Wer bekommt den Kinderbonus?

Der Kinderbonus in Höhe von 100 Euro wird unabhängig von existenzsichernden Sozialleistungen gewährt. Damit soll sichergestellt werden, dass der Bonus nicht als Einkommen berücksichtigt wird.

Gezahlt wird der Bonus für jedes Kind unter 25 Jahren, das im laufenden Kalenderjahr mindestens einen Monat Kindergeld erhalten hat.

Ist der Kinderbonus steuerfrei?

Der Kinderbonus ist kein steuerpflichtiges Einkommen. Er muss aber wie das Kindergeld bei der Steuererklärung angegeben werden und wird auf den Kinderfreibetrag angerechnet. Das betrifft allerdings nur Familien mit höherem Einkommen (Paare ab 64.000 Euro, Alleinerziehende ab 34.000 Euro im Jahr). Dadurch profitieren vor allem Familien mit geringem Einkommen. Sie bekommen den Kinderbonus ohne Abzüge. 

BRISANT

Zum Thema

Dieses Thema im Programm:Das Erste | BRISANT | 31. Mai 2022 | 17:15 Uhr