Niederländisches Königshaus Endlich 18: Oranje-Prinzessin Amalia wird volljährig

Am 7. Dezember ist es soweit - Amalia, Prinzessin der Niederlande, wird volljährig und könnte damit den Thron besteigen. Doch das hat die Kronprinzessin bislang nicht im Sinn. Aktuell nimmt sie sich nach dem Abitur ein Jahr Auszeit - und träumt von einer Hochzeit in Weiß.

Prinzessin Amalia der Niederlande
Feiert am 7. Dezember ihren 18. Geburtstag: Kronprinzessin Amalia der Niederlande. Bildrechte: dpa

Irgendwann die Königin der Niederlande zu sein, damit hat Kronprinzessin Amalia kein Problem: "Ich gebe mein Leben für die Niederlande", erklärt sie pathetisch. Dennoch würde sie den Job aktuell noch an Mutter Maxima abtreten, stieße ihrem Vater König Willem-Alexander etwas zu.

Auszeit nach dem Abitur

Zurzeit genießt Catharina-Amalia Beatrix Carmen Victoria, wie die Prinzessin mit vollem Namen heißt, ein Jahr Auszeit nach dem mit Bravour bestandenen Abitur: Praktika, Reisen - und ab und an in einer Strandbar Cocktails mixen. Außerdem geht sie gern Reiten - oder mit Mutter Maxima shoppen.

Im kommenden Jahr soll es an die Uni gehen. Prinzessin Amalia möchte Geschichte oder internationale Beziehungen studieren und freut sich schon jetzt auf ein ganz normales Studentenleben.

König Willem-Alexander, Königin Maxima, Prinzessin Ariane, Prinzessin Alexia, Prinzessin Amalia
Kronprinzessin Amalia (ganz links) mit ihren Eltern und Schwestern. Bildrechte: dpa

Wimpel und Glockenspiel zum 18. Geburtstag

Weniger "normal" wird der 18. Geburtstag der Kronprinzessin ausfallen. Bislang wurden sie und ihre Schwestern Alexia (16) und Ariane (14) von der Öffentlichkeit weitgehend abgeschirmt. Zu Gesicht bekamen sie die Niederländer ausschließlich zu öffentlichen Fototerminen.

Das wird sich zur Feier ihrer Volljährigkeit erstmals ändern. Jedes noch so kleine niederländische Dorf wird ihr zu Ehren mit Flaggen und orangefarbenen Wimpeln geschmückt und um 09:00 Uhr werden im ganzen Land die Glocken geläutet. Sogar ein eigenes Glockenspiel ist der Kronprinzessin zu ihrem Ehrentag komponiert worden.

Ex-Königin Beatrix positiv auf Corona getestet

Auf wen Prinzessin trotz aller Feierlichkeiten wohl verzichten muss, ist ihre Großmutter Beatrix. Wie am Wochenende bekannt wurde, ist die ehemalige niederländische Königin positiv auf das Coronavirus getestet worden und befindet sich aktuell in häuslicher Isolation.

Prinzessin Amalia der Niederlande
Amalia Prinzessin der Niederlande an ihrem 2. Geburtstag im Jahr 2005. Bildrechte: dpa

Verzicht auf 1,6 Millionen Euro Apanage

Noch kann Amalia nur wenig mit der ihr gezollten Ehre anfangen. Dass anlässlich ihres 18. Geburtstags ihre Biografie geschrieben wurde, findet sie heillos übertrieben. "Was hab' ich denn schon geleistet?", sagt sie. "Ich bin doch kein Nelson Mandela, der die Apartheid abgeschafft hat."

Deshalb wird sie auch auf das Jahreseinkommen von 1,6 Millionen Euro, das ihr ab dem 18. Geburtstag zusteht, vorerst verzichten. Das war zwar die Idee ihrer Eltern, doch auch Amalia möchte die Apanage erst dann annehmen, wenn sie zu einer Gegenleistung bereit ist.

Mobbing und Bodyshaming: "Prinzessin Übergewicht"

Dass das Leben in der Öffentlichkeit auch Schattenseiten haben kann, bekam Amalia trotz ihrer behüteten Kindheit zu spüren. Bereits mit 13 Jahren wurde sie von der Regenbogenpresse als "Prinzessin Übergewicht" betitelt - und muss seitdem für jedes Pölsterchen einstecken.

Liebe: Hochzeit in Weiß und deutsche Männer

Auch über das Liebesleben der Königin in spé wird immer wieder spekuliert. Was davon wahr ist, bleibt vorerst Amalias Geheimnis. Offenherziger gibt sie sich in Sachen Lebensplanung. Denn dass sie "viel später" einmal heiraten und in einer weißen Kutsche zur Kirche fahren möchte, das steht für die jetzt 18-Jährige schon fest.

Vielleicht wird sogar Matthias Reims "Verdammt ich lieb dich" zu hören sein, wenn es einmal soweit ist. Denn einem deutschen Mann wäre Amalia nach eigener Aussage nicht abgeneigt. Und der Song, der findet sich schon heute in ihrer Playlist.

dpa/BRISANT

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 06. Dezember 2021 | 17:15 Uhr

Royales