Kate Middleton
Präsentiert sich zur Eröffnung des von ihr gestalteten "Back To Nature"-Gartens volksnah und gut gelaunt: Herzogin Kate Bildrechte: imago images / PA Images

Royale Gerüchte "Back To Nature"-Festival: Ist Herzogin Kate schwanger?

BRISANT | 11.09.2019 | 17:15 Uhr

Mit einem gut gelaunten und volksnahen Auftritt beim "Back To Nature"-Festival im RHS Garden in der britischen Grafschaft Surrey lässt Herzogin Kate einmal mehr die Gerüchteküche brodeln - zumal als ihr eine Besucherin den Bauch tätschelt. Erwarten Kronprinz William und Kate Middleton etwa ihr viertes Kind? Und hat sie die Gemahlin von Prinz Harry, "Konkurrentin" Meghan, nun endgültig ausgestochen?

Kate Middleton
Präsentiert sich zur Eröffnung des von ihr gestalteten "Back To Nature"-Gartens volksnah und gut gelaunt: Herzogin Kate Bildrechte: imago images / PA Images

Herzogin Kate sammelt Pluspunkte! Bei der Eröffnung des Gartens der Royal Horticultural Society in Wisley, den Middleton mitgestaltet hat, verzauberte sie einmal mehr die Fans der Royals - durch ihre Offenheit, ihre Volksnähe und vor allem ihre Liebe zu Kindern.

Fast eine Million Mal wurde das Video von Kates Auftritt auf dem offiziellen Account der @kensigntonroyals innerhalb von zwölf Stunden aufgerufen. In den Kommentaren überschlagen sich die Follower mit ihrem Lob für die Herzogin.

Herzogin Kate - Mit viertem Kind schwanger?

Kate Middleton umringt von Kindern.
Vor allem die Kinder haben es Herzogin Kate beim "Back To Nature"-Festival angetan Bildrechte: imago images / PA Images

Und wie immer, wenn sich Kate gut gelaunt mit Kindern umgibt - und ihr dann eine wohlmeinende Besucherin auch noch den Bauch tätschelt, streut die Klatschpresse einen Tag später die nächsten Schwangerschaftsgerüchte.

Zwar soll Kate bereits mehrfach angedeutet haben, dass ein viertes Kind für Ehemann William und sie durchaus denkbar sei, doch ein Blick auf Kates flachen Bauch lässt keine Fragen offen: schwanger sieht anders aus.

Dennoch würden William und Kate mit einem vierten Sprössling mit Queen Elizabetzth II. gleichziehen, die ebenfalls vier Kinder zur Welt gebracht hat.

Kate vs. Meghan - Wer ist die bessere Herzogin?

Ein weiterer Aspekt, den die Presse nur allzu gern aufgreift: die angebliche "Konkurrenz" zwischen Kate Middleton und Prinz Harrys Gemahlin Meghan. Würde sich auch die gebürtige US-Bürgerin ähnlich offen und volksnah geben? Hat auch sie ein Herzensprojekt vorzuweisen, wie Kates "Back To Nature"-Garten im RHS Garden Wiseley?

Und ist das Kronprinzenpaar nicht eigentlich viel umweltbewusster eingestellt, als Harry und Meghan, die den Umwelt- und Klimaschutz zu ihrem Thema gemacht haben - und dafür sogar auf mehr als zwei Kinder verzichten wollen? Fragen die von der ein oder anderen Postille nur zu gern diskutiert werden. Was dran ist? Wir werden's sehen. Spätestens in neun Monaten ...

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 11. September 2019 | 17:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 11. September 2019, 20:59 Uhr

Mehr royale Themen