Rezepte Schlemmen wie Königin Elizabeth II.: Der deutsche Koch Stefan Pappert zeigt wie's geht

In der britischen Küche ist er der "German Chef": Auf Windsor Castle und im Wembley Stadion schwingt der deutsche Koch Stefan Pappert den Kochlöffel. Anlässlich des 70. Thronjubiläums von Königin Elizabeth II. gewährt er BRISANT einen Blick in die royalen Kochtöpfe.

Royal Chef Stefan Pappert auf Schloss Windsor.
Royal Chef Stefan Pappert auf Schloss Windsor. Bildrechte: dpa

Fußballer und royale Häupter - sie werden von ihm bekocht: Seit 2017 ist Stefan Pappert aus Niederkalbach bei Fulda nicht nur "Lead Chef" des altehrwürdigen Wembley Stadions, sondern schwingt als "Royal Chef" auch für Königin Elizabeth II. den Kochlöffel.

Vorbereitungen für 70. Thronjubiläum laufen auf Hochtouren

Die Vorbereitungen zum 70. Thronjubiläum der Queen laufen bei Stefan Pappert und seinem Team seit Monaten auf Hochtouren. Als Royal Chef ist der 44-Jährige rund um die Uhr für die Versorgung Ihrer Majestät zuständig.

Da bislang nicht feststeht, an welchen Events der viertägigen Jubiläumsfeier die Queen tatsächlich teilnimmt, wird von dem deutschen Koch und seinem Team viel Organisationsgeschick und Spontaneität erwartet.

Queen Elizabeth II schaut einem Koch zu
Die Queen kulinarisch zu verwöhnen, soll gar nicht so schwer sein. Bildrechte: Getty Images

Was isst Königin Elizabeth II. am liebsten?

Besonders wählerisch ist die britische Königin in Sachen Essen nicht: "Die Queen isst ganz normal, was jeder andere auch essen würde", verrät Stefan Pappert. Dennoch hat der Koch frischen kulinarischen Wind in die Schlossmauern gebracht: inspiriert von seiner Leidenschaft für die bayerische Küche - und von seiner Oma.

Blutwurst aus dem Glas mit scharfem Löwensenf, Holunderkücherl oder Leberkäs mit Spiegelei und Bratkartoffeln finden ihren Weg auf die königlichen Teller.

Erst in den letzten Jahren sollen sich die Essgewohnheiten der 96-jährigen Queen etwas geändert haben: Mittlerweile mag sie es etwas salziger - und die Portionen sind deutlich kleiner geworden.

Stefan Papperts Rezepte für die Queen

Bärlauch-Kartoffelkas

  1. 400 Gramm festkochende Kartoffeln mit einem halben TL Kümmel garkochen und anschließend zerstampfen.
  2. 1 Zwiebel in Butter andünsten, danach alles mit 200 Gramm Sauerrahm und 4 EL brauner Butter vermischen.
  3. 1 EL Koriandersamen und 1 EL Pfefferschrot im Mörser zerstoßen, dazu eine Prise Chili, mit Muskat abwürzen.
  4. Bärlauch andünsten. Auf geröstetem Bauernbrot anrichten.

Avocado-Forellen-Tartar

  1. Avocado in Würfel schneiden, mit Salz, Pfeffer, Olivenöl, Tabasco und Zitronensaft vermischen, mit Sauerrahm und einer Prise Zucker verrühren.
  2. Forellenfilet enthäuten und klein schneiden, mit Schnittlauch, Limonenöl, Pfeffer und Salz pikant abschmecken.
  3. Avocadotartar und Forellenfilet-Tartar abwechselnd schichten, mit Tomaten-Zitronengras-Creme toppen.

Fisch-Tartar
Fisch-Tartar mit Avocado: Stefan Pappert kreiert ihn für die Queen aus Forelle. (Symbolbild) Bildrechte: Colourbox.de

Bratapfelmousse

  1. 600 Gramm saure Äpfel andünsten, 100 Gramm Marzipan dazu sowie 2 EL Honig und 2 TL Zimt - das Ganze zirka 12 Minuten schwach köcheln lassen, danach pürieren.
  2. 1 TL Agar Agar mit 200 ml Apfelsaft aufkochen, abkühlen und mit 200 Gramm Joghurt unter die Masse rühren.
  3. 300 Gramm Sahne steif schlagen und unter die Masse heben. Zwei Stunden kühlen.

dpa/heute.at/BRISANT

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 01. Juni 2022 | 17:15 Uhr

Royales