Die niederländische Königsfamilie
Bildrechte: Getty Images

Königreich in Orange Niederländer feiern König Willem-Alexander

BRISANT | 27.04.2019 | 17:10 Uhr

Wenn der niederländische König Geburtstag hat, wird überall im Land gefeiert. Willem-Alexander nutzt die Party-Stimmung, um das "Wir-Gefühl" aller Einwohner zu stärken.

Die niederländische Königsfamilie
Bildrechte: Getty Images

Mit Volksfesten, Flohmärkten und viel Musik haben die Niederländer am Samstag den 52. Geburtstag ihres Königs Willem-Alexander gefeiert. Zu Ehren des populären Monarchen waren Land und Leute in Orange geschmückt - der Farbe des Königshauses. Schauplatz des offiziellen "Koningsdag"-Umzugs war in diesem Jahr die historische Altstadt von Amersfoort in der Provinz Utrecht.

Königspaar gibt sich volksnah

Tausende Menschen säumten die Straßen, um Willem-Alexander und Königin Máxima (47) sowie ihre Töchter zu begrüßen: die Prinzessinnen Amalia (15), Alexia (13) und Ariane (12). Vor laufenden Kameras schüttelte der König immer wieder Einwohnern von Amersfoort die Hände.

König Willem-Alexanderund Königin Maxima beim Königstag in Amersfoort.
Bildrechte: Getty Images

Amersfoort und die umliegende Region zeigen, wie alle verschiedenen Kulturen auf eine positive Art zusammenleben können. Das ist ein großes Fest, ein richtig großes Wir-Gefühl.

König Willem-Alexander der Niederlande Interview mit dem Fernsehsender NOS

Frauen-Fußballnationalspielerinnen feiern mit geliehener WM-Trophäe

Viel Beifall gab es in Amersfoort für eine sportliche Einlage mehrerer Prinzessinnen und Prinzen aus der königlichen Familie. Sie spielten vor vor dem Rathaus mit Kindern Basketball und Fußball. Unter den Gästen waren Spielerinnen der niederländischen Nationalmannschaft im Frauenfußball. Sie hatten die Trophäe der Frauen-WM mitgebracht, die sie im Sommer in Frankreich erst noch gewinnen wollen. Den Pokal durften sie zur Feier des Königsgeburtstages schon mal leihweise präsentieren.

Orange Party im Regenwetter König Willem-Alexanders 52. Geburtstag in Bildern

Bei wechselhaftem Wetter haben die Niederländer König Willem-Alexander mit einem großen Straßenfest in Amersfoort geehrt. Auch in anderen Städten wurde am "Koningsdag" der 52. Geburtstag des Monarchen gefeiert.

Zwei Menschen müssen ihre Figuren des niederländischen Königspaares wegen des Regens abdecken
Es regnet in Amsterdam - ausgerechnet am Geburtstag von König Willem-Alexander mitten im Frühling. Bildrechte: dpa
Zwei Menschen müssen ihre Figuren des niederländischen Königspaares wegen des Regens abdecken
Es regnet in Amsterdam - ausgerechnet am Geburtstag von König Willem-Alexander mitten im Frühling. Bildrechte: dpa
Die Menschen feiern den Königstag in Amsterdam, indem sie sich und das Land in Orange schmücken
Trotzdem feiern die Menschen ausgelassen und tauchen die Straßen in Orange. Bildrechte: dpa
König Willem-Alexanderund Königin Maxima beim Königstag in Amersfoort.
Königin Máxima und König Willem-Alexander genießen die Stimmung beim Königstag in Amersfoort. Bildrechte: Getty Images
König Willem-Alexander und Prinzessin Amalia beim Königstag in Amersfoort.
Prinzessin Amalia (15) feiert ebenfalls den 52. Geburtstag ihres Vaters. Bildrechte: Getty Images
Die niederländische Königsfamilie
Die niederländische Königsfamilie: König Willem-Alexander mit Máxima und den drei Töchtern, den Prinzessinnen Ariane (12), Alexia (13) und Amalia (15). Bildrechte: Getty Images
König Willem-Alexander, Königin Maxima, Prinzessin Amalia , Prinzessin Alexia und Prinzessin Ariane beim Königstag in Amersfoort.
Wenn es Papa am Ehrentag gut geht, freut das die gesamte Königsfamilie. Bildrechte: Getty Images
Die niederländische Königsfamilie
Für den Ehrentag ihres Ehemannes hat sich Königin Máxima in ein elegantes Kleid geworfen. Der Hut trägt den Namen "Mysterium" - gefertigt aus Bananenblätterfasern und Seide. Bildrechte: Getty Images
Alle (7) Bilder anzeigen

Niederländer mit Königshaus zufrieden

Einer aktuellen Umfrage zufolge ist Willem-Alexander mittlerweile fast ebenso beliebt, wie es seine Mutter einst war. Die damalige Königin Beatrix hatte ihr Amt 2013 an den Sohn übergeben. Sie ist inzwischen 81 Jahre alt. Sieben von zehn Niederländern erklärten sich bei der repräsentativen Umfrage im Auftrag des Senders NOS zufrieden mit der Amtsführung von Willem-Alexander zu sein. 68 Prozent der Befragten wollen, dass die konstitutionelle Monarchie in den Niederlanden unbedingt erhalten bleibt. Rund eine Million Euro soll das Stadtfest kosten.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 29. April 2019 | 17:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 27. April 2019, 17:38 Uhr

Royales