Familientradition Gemeinsam im Schnee: Die niederländischen Royals im Winterurlaub

König Willem-Alexander und Königin Maxima haben's gut! Die sind nämlich samt Großfamilie ins österreichische Lech am Arlberg gefahren - zum traditionellen Winterurlaub. Für Ex-Königin Beatrix seit über 60 Jahren ein Muss! Zum Auftakt gab's ein offizielles Foto-Shooting.

Königin Maxima von den Niederlanden und König Willem-Alexander von den Niederlanden stehen bei einem offiziellen Fototermin während ihres Winterurlaubs zusammen.
Genießen den Urlaub im Schnee: Königin Maxima und König Willem-Alexander der Niederlande Bildrechte: dpa

Offizieller Fototermin der niederländischen Royals in Lech vorm Arlberg in Österreich! Ein Deal mit der Presse, den König Willem-Alexander vor Jahren ausgehandelt hat - um im Anschluss ein paar ungestörte Tage im Kreis seiner Lieben verbringen zu können. Ski- und Rodelspaß inklusive.

Die niederländische Königsfamilie steht bei einem offiziellen Fototermin während ihres Winterurlaubs zusammen.
Die niederländische Königsfamilie beim offiziellen Fototermin zu Beginn ihres Winterurlaubs in Lech vorm Arlberg. Bildrechte: dpa

Aus den Kindern sind Teenies geworden

Gut gelaunt und voller Vorfreude stellen sich die Royals den Kameras. Mit von der Partie sind in diesem Jahr neben Ex-Königin Beatrix, König Willem-Alexander, Ehefrau Königin Maxima und den drei Töchtern Prinzessin Catharina-Amalia (16), Prinzessin Alexia (14) und Prinzessin Ariane (12) auch Willem-Alexanders jüngerer Bruder Prinz Constantijn samt Ehefrau Prinzessin Laurentien und ihre Kinder Gräfin Eloise (17), Graf Claus-Casimir (15) und Gräfin Leonore (13).

Die niederländische Königsfamilie im Winterurlaub in Lech am Alberg, 2009
Wie die Zeit vergeht ... Der royale Reisetrupp in Lech vorm Arlberg im Jahr 2009. Bildrechte: Getty Images

Ex-Königin Beatrix seit über 60 Jahren in Lech vorm Arlberg zu Gast

Ein eingeschworener royaler Reisetrupp, der die Gegend wie seine Westentasche kennt. Zum ersten Mal war Ex-Königin Prinzessin Beatrix im Jahr 1959 in Lech vorm Arlberg zu Gast. Seitdem ist die jährliche Winter-Sause ein fester Termin im royalen Reiseplan.

Vor acht Jahren im Skiurlaub verunglückt: Prinz Friso

In schlechter Erinnerung wird die niederländische Königsfamilie ihre Winterauszeit im Jahr 2012 behalten. Damals ist auch König Willem-Alexanders mittlerer Bruder samt Ehefrau und Töchtern mit nach Österreich gereist. Beim Skifahren jenseits der Piste ist Prinz Friso von einer Lawine verschüttet worden. Knapp 18 Monate später erlag er seinen Verletzungen.

Prinz Johan Friso und Prinzessin Mabel mit ihren Kindern
Prinz Johan Friso und Ehefrau Prinzessin Mabel mit ihren Töchtern Luana und Zaria im Jahr 2011. Bildrechte: dpa

Winterfreuden auch für dänische Royals

Ski- und Rodelspaß genießen auch die Royals aus Dänemark. Auf Instagram zeigen sich Kronprinzessin Mary, Prinz Vincent und Border-Collie Grace bestens gelaunt im Schnee.

Keine weißen Nachrichten dagegen aus Schweden. Und das vielleicht nicht ohne Grund. Zum Jahreswechsel hatte sich Prinzessin Estelle auf der Piste das Bein gebrochen.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 25. Februar 2020 | 17:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 25. Februar 2020, 22:27 Uhr

Royales