Happy Birthday im britischen Königshaus Geburtstags-Grinsen: Prinzessin Charlotte feiert ihren siebten Geburtstag

Wer guckt denn hier so freudestrahlend in die Kamera? Prinzessin Charlotte hat heute allen Grund zum Feiern. Es ist schon ihr siebter Geburtstag. Mama Kate veröffentlichte pünktlich dazu frühlingshafte Schnappschüsse ihrer Tochter. Und die kleine, britische Prinzessin ist ganz schön groß geworden...

Die kleine Tochter von Herzogin Kate und Prinz William wird am Montag (02.05.) schon wieder ein Jahr älter. Mit einem breiten Grinsen und dem Familienhund im Arm grinst sich die britische Prinzessin in ihr siebtes Lebensjahr. Diese goldigen Schnappschüsse teilte nun ihre Mama Kate per Instagram und Twitter.

Die frisch gebackene Siebenjährige kann ihren Tag sogar richtig genießen. In Großbritannien wird am Montag (02.05.) nämlich der "May Day" gefeiert. Normalerweise finden die Feierlichkeiten immer am 1. Mai statt, doch der fiel in diesem Jahr auf einen Sonntag.

Wie schön, dass der dieses Jahr auf ihren Geburtstag fällt. Schöner könnte es für Charlotte wohl gar nicht sein. Statt ihren Hausaufgaben nachzugehen, darf sie an ihrem Geburtstag mit der Königsfamilie ein Kaffeekränzchen abhalten und Geschenke auspacken. Ob sich das Mädchen wohl auch über die neue Barbie im Queen-Look oder das frisch veröffentlichte Kochbuch ihrer Ur-Oma freuen würde?

Aus dem Puppenalter wächst die Tochter von Prinz William aber so langsam heraus. Prinzessin Charlotte ist nämlich zu einem richtigen Schulkind herangewachsen.

Galerie Prinzessin Charlotte: vom Baby zum Schulkind

Neugeborene Prinzessin Charlotte auf den Armen ihrer Mutter
Kate und William im Baby-Glück. Kurz nach der Geburt zeigen die Royals ihre kleine Charlotte noch warm ummantelt mit einem kleinen Mützchen in der Öffentlichkeit. Bildrechte: dpa
Neugeborene Prinzessin Charlotte auf den Armen ihrer Mutter
Kate und William im Baby-Glück. Kurz nach der Geburt zeigen die Royals ihre kleine Charlotte noch warm ummantelt mit einem kleinen Mützchen in der Öffentlichkeit. Bildrechte: dpa
Prinzessin Charlotte auf den Armen ihrer Mutter neben Prinz George und Prinz William, 2016
Im folgenden Jahr zeigte sich die einjährige Charlotte noch im Arm von Mama Kate, aber schon ganz aufmerksam im zarten, rosa Kleid. Bildrechte: dpa
Prinzessin Charlotte und Prinz George, 2017
Bald darauf kann die zweijährige Prinzessin wie ihr großer Bruder George schon selbst über den Balkon des Buckingham Palace schauen. Bildrechte: dpa
Prinzessin Charlotte, 2018
Auf der Hochzeit von Prinzessin Eugenie ist die britische Prinzessin schon drei Jahre alt. Mit einem Blumengesteck im Haar und einem Strauß in der Hand winkt Charlotte von den Treppen am Windsor Castle. Aber so höflich blieb die kleine Prinzessin nicht immer... Bildrechte: IMAGO / i Images
Prinzessin Charlotte streckt Zunge raus
Das ist aber gar nicht gemäß der königlichen Vorschriften. Winken und Lächeln ade. Jetzt wird die Zunge gezeigt. Die dort inzwischen Vierjährige hat bei einer Segelregatta wohl auch ihre freche Seite entdeckt. Bildrechte: imago images / PA Images
Prinzessin Charlotte, 2020
Zu ihrem fünften Geburtstag veröffentlichten William und Kate dieses süße Foto ihrer Tochter. Doch auch hier zeigt die Prinzessin zwar ihren Engelsblick. Das leicht verschmitzte Lächeln verrät aber, dass die Kleine es doch faustdick hinter den Ohren haben könnte. Bildrechte: dpa
Prinzessin Charlotte, 2022
Ganz andächtig und fast ein bisschen erwachsen sieht man die sechsjährige Charlotte beim Gottesdienst im Gedenken an Uropa Prinz Philip. Bildrechte: IMAGO / PPE
Alle (7) Bilder anzeigen

(BRISANT)

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 02. Mai 2022 | 17:15 Uhr

Mehr Promi-News