Besinnliche Festtage Still, rauschend oder traditionell: So feiern die Royals das Weihnachtsfest

Ob in Großbritannien, Schweden, Monaco, Dänemark oder den Niederlanden: Die Royals verbringen normalerweise die besinnliche Weihnachtszeit vor allem mit der Familie – traditionell, rauschend oder auch einfach ganz besinnlich. Bei den britischen Royals hingegen, scheint in diesem Jahr alles etwas anders zu sein und ganz besonders für die Queen.

Die britische Königin Elizabeth II. lächelt im Buckingham Palace in London.
Bildrechte: dpa

Royale Weihnachten - ohne Harry und Meghan

Für die Queen scheint Weihnachten in diesem Jahr etwas stiller zu werden als sonst, denn ihr Lieblingsenkel Harry und seine Frau Meghan haben sich mit ihrem Mini-Royal Archie auf die andere Seite des Atlantiks aufgemacht und sollen dort gemeinsam mit Meghans Mutter Doria das Weihnachtsfest feiern. Ungewiss ist auch, ob Prinz Philipp noch vor Weihnachten aus dem Krankenhaus entlassen wird. Der Ehemann der Queen war am Freitag vorsorglich eingeliefert worden. Zuvor befand er sich auf dem Landsitz in Sandringham, wo die britische Königin und ihre Familie traditionell Weihnachten verbringen.

Immerhin ist aber auf ihre drei Thronfolger Verlass. Für den guten Zweck bereitet die Queen nämlich kurz vor dem Fest mit Sohn Charles, Enkel William und Urenkel George vor dem Tannenbaum im Musikzimmer des Buckingham-Palastes traditionellen Christmas Pudding (auch bekannt als Plumpudding) vor.

Alles für den Weihnachtsbaum

Unterm geschmückten Tannenbaum senden die schwedischen Royals in diesem Jahre ihre Weihnachtsgrüße. Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip von Schweden strahlen gemeinsam mit ihren Kindern Prinz Alexander und Prinz Gabriel ganz entzückt unter einer riesigen Tanne mit den Lichtern um die Wette.

Und Kronprinzessin Victoria hat zur diesjährigen Übergabe der Weihnachtsbäume im königlichen Palast sogar ihren Mann Prinz Daniel und Söhnchen Oscar zum Mitkommen motivieren können.

Traditionell aber zurückhaltend

König Willem-Alexander der Niederlande hingegen hält seine traditionelle Weihnachtsrede in einem eher zurückhaltend weihnachtlich geschmückten Schloss Noordeinde.

Ganz anders hingegen zeigt sich seine Frau Königin Máxima. Bei der weihnachtlichen Musikgala in Zwolle hat sie sich mächtig in Schale geworfen und macht mit ihrem glitzernden Kleid dem prächtigen Baumschmuck Konkurrenz.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 23. Dezember 2019 | 17:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 27. Dezember 2019, 20:17 Uhr

Mehr zu den Royals