Neuer Trend Mopsklopapier ist der neueste, heiße Sch ...

BRISANT | 09.01.2019 | 17:15

Einhörner sind auf dem absteigenden Ast. Möpse sind im Kommen. Klopapier mit Hundemotiv ist gerade der letzte Schrei im Supermarktregal. Erleben wir hier den Beginn einer Revolution in den Wohnungen dieser Welt? Die Menschen diskutieren ...

Was haben wir nicht schon alles gesehen und ganz nah an uns heran gelassen. Die wohl komplette Tier- und Pflanzenwelt, ob groß oder klein, ist uns schon am A ... äh den vier Buchstaben vorbeigegangen. Auch Phantasiewesen haben uns schon beglückt. Ob nun Prinzessinnen, Feen, Zauberer oder Einhörner - alle haben wir gerne in unserer Nähe gehabt. Doch nun wird alles anders! Kleine, süße Möpse machen sich auf, unsere Welt zu revolutionieren. Das Diskussion ist enorm. Ein riesen Haufen an Kommentaren wächst und wächst ...

Erste Menschen wie Hei Ke berichten von tummultartigen Szenen in den örtlichen Fachgeschäften: "Ausverkauft" heißt es da. Doch auch der Umweltaspekt wird, wie von Simone Weichenhain, beachtet: "Witzig, aber leider sind die lustigen Klopapiere immer nur dreilagig" #firstworldproblems.

Je nach Perspektive möchte die Menschheit neben der Götzenanbetung des Gottes "Mops", auch der Meinung zu bekannten Persönlichkeiten Ausdruck verleihen. Christian Veits wünscht sich: "Unsere Gottkanzlerin wäre besser darauf!" Einen Schritt näher an der Kloschüssel sind die Amerikaner. Andreas Schnell berichtet: "Ein Kollege von mir war in Alaska unterwegs, an fast allen öffentlichen Toiletten fand er dieses Klopapier, ist aber auch kein Einhorn, wird aber anscheinend benutzt."

Wer die LIMITED EDITION unbedingt sein Eigen nennen möchte, sollte sich beeilen, denn die Preise schießen auf dem Online-Marktplatz eBay gerade durch die (Klo-)Decke. Am Ende des Tages zählt aber letztlich nur was Michel Braatz schreibt: "Für den Arsch nur das Beste".

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 09. Januar 2019 | 17:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 09. Januar 2019, 18:56 Uhr

Auch interessant