Hollywood Vampires Johnny Depp & Alice Cooper gemeinsam auf Deutschland-Tour

Superstar Johnny Depp leibhaftig gegenüber stehen? In Deutschland ist das eher selten möglich. Sein Gig auf dem Tollwood-Festival in München war binnen zwei Stunden ausverkauft. Besser stehen die Chancen im kommenden Jahr: Mit den "Hollywood Vampires" wird Depp im Juni 2023 gleich fünf Konzerte in Deutschland spielen.

Johnny Depp (l) und Joe Perry von The Hollywood Vampires treten im Greek Theatre auf
Im Juni 2023 für fünf Konzerte in Deutschland: die "Hollywood Vampires". Bildrechte: dpa

Seine Auftritte vor der Kamera haben ihn weltberühmt gemacht. Doch auch als Musiker ist Superstar Johnny Depp ein echtes Erlebnis. Und das kann man im kommenden Jahr gleich fünfmal haben. Im Juni 2023 wollen die "Hollywood Vampires" ihre durch die Corona-Pandemie entfallenen Deutschland-Konzerte nachholen. Der Ticketvorverkauf dafür startet am 27. Juni 2022 um 11 Uhr.

Die Hollywood Vampires auf Deutschland-Tour
Wann? Wo? Location
20.06.23 Oberhausen  Rudolf-Weber-Arena
24.06.23 München  Olympiahalle
27.06.23 Hamburg  Stadtpark Open Air
28.06.23 Berlin  Zitadelle Spandau (Citadel Music Festival)
30.06.23 Mainz  Zitadelle Mainz (Summer In The City)

Johnny Depp, links, tritt mit seiner Band "Hollywood Vampires" im Musikzentrum des ehemaligen Staatsgefängnisses Horsens in Horsens, Jütland, Dänemark, auf.
Der Ticketvorverkauf für die Vampires-Konzerte startet am 27. Juni 2022 um 11 Uhr. Bildrechte: dpa

Wer sind die "Hollywood Vampires"?

Die "Hollywood Vampires" sind eine us-amerikanische Band, die 2015 von Johnny Depp, Alice Cooper und Joe Perry von "Aerosmith" gegründet wurde. Während auf ihrem ersten Album vor allem Cover-Versionen zu hören sind, wartet ihr Album "Rise" aus dem Jahr 2019 mit 13 Eigenkompositionen auf.

Benannt haben sich die "Hollywood Vampires" nach einem Promi-Trinker-Club in Los Angeles, den Cooper in den 1970er-Jahren mitgegründet hat.

Johnny Depp, links, und Alice Cooper treten mit ihrer Band "Hollywood Vampires" im Musikzentrum des ehemaligen Staatsgefängnisses Horsens in Horsens, Jütland, Dänemark, auf.
Benannt haben sich die "Hollywood Vampires" nach einem Promi-Trinker-Club in Los Angeles. Bildrechte: dpa

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 24. Juni 2022 | 17:15 Uhr

Mehr Promi-News