Gemeinsam Stark Chart-Einstieg auf Platz 1: Florian Silbereisen und Thomas Anders

Mit "Sie sagte doch sie liebt mich" haben Thomas Anders und Florian Silbereisen Schlager-Geschichte geschrieben. Was als ein Spaß begann, ist jetzt zu einem gemeinsamen Album mit 17 Songs geworden. Und die drehen sich allesamt um die schönste Sache der Welt: die Liebe. Einen Tag vor Silbereisens SCHLAGERLOVESTORY.2020 im Ersten ist der neue Longplayer im Handel erschienen. Jetzt ist er bereits auf Platz 1 in den Charts.

Thomas Anders und Florian Silbereisen
Machen jetzt mit einem ganzen Album gemeinsame Sache: Thomas Anders und Florian Silbereisen Bildrechte: BMC-Picture/Dominik Beckmann

Zwei Männer, eine Frau - und ein lachender Matthias Reim

Zwei Männer, eine Frau - und ein Schlager-Battle, das seinesgleichen sucht. Im Herbst 2018 haben Florian Silbereisen und Thomas Anders einen echten Coup gelandet: "Sie sagte doch sie liebt mich". Ein gemeinsames Duett, in dem die beiden Männer (gesanglich) um eine Frau buhlen.

Der besondere Clou: Im Video tragen Anders und Silbereisen ihren Sangeswettstreit in einer Bar aus, die just in diesem Moment von Schlagerstar Matthias Reim betreten wird, die Angebetete im Schlepptau. Silbereisen und Anders sind fassungslos. Wie das wohl im realen Leben ausgegangen wäre? Zumindest Silbereisen ist offiziell Single.

Kein Wunder, dass der Song bei den Fans auf Anhieb ankam. Allein bei YouTube konnte er (bislang) fast 16 Millionen Klicks verbuchen.

Nächstes Duett: Die Geschichte geht weiter ...

Geschäftstüchtig wie Florian Silbereisen und Thomas Anders nunmal sind, haben sie wenig später nachgelegt. Feierten beim SCHLAGERBOOOM 2019 mit "Sie hat es wieder getan" Premiere. Darin werten sie ihr gemeinsames Liebesdesaster aus. Arme Kerle ...

Das gemeinsame Singen scheint ihnen dennoch überaus Spaß gemacht zu haben - das zeigen die gemeinsamen Auftritte. Grund genug für die beiden Schlager-Hochkaräter nochmal eine Schippe draufzulegen: Ein ganzes Duett-Album, das just einen Tag vor Florian Silbereisens SCHLAGERLOVESTORY.2020 - DAS GROSSE WIEDERSEHEN in den Handel gekommen ist.

Thomas Anders und Florian Silbereisen
Haben gemeinsam sichtlich Spaß auf der Bühne: Florian Silbereisen und Thomas Anders Bildrechte: BMC-Picture/Dominik Beckmann

Fortsetzung folgt: Ein ganzes Duett-Album

Darauf zu hören sind 17 gemeinsame Songs. Und wieder ist die Angebetete aus 2018 Thema. Jene Unwiderstehliche, die Thomas und Florian noch einmal den Kopf verdreht: "Sie ist wieder da"!

Auch in den anderen Songs ist die Liebe in all ihren Facetten zentrales Thema - von der explosiv arrangierten Bitte um eine zweite Chance ("Versuch's noch mal mit mir") bis zur gefühlvollen Interpretation der "Hofmann & Hofmann"-Ballade "Rücksicht". Darunter etliche Hit-Kandidaten, für die Thomas Anders und Florian Silbereisen immer wieder auf euphorischen Party-Sound setzen.

Für Schlagerfreunde eine durchaus spannende Mischung. Nur beim Titel des neuen Albums, da hätten Anders und Silbereisen durchaus etwas kreativer sein können. Der heißt nämlich ganz schnöde: Das Album. Dem Erfolg des Longplayers tut das jedoch keinen Abbruch. Denn bereits eine Woche nach seinem erscheinen ist "Das Album" jetzt auf Platz eins der Offiziellen Deutschen Charts eingestiegen.

Anders & Silbereisen
Bis auf den Titel kreativ und partytauglich: das gemeinsame Album von Florian Silbereisen und Thomas Anders Bildrechte: 221 Music/Unikat music

Gemeinsam stark: Schlager-Duette liegen im Trend

Duette liegen im Trend, vor allem in der Schlagerbranche. Immer wieder tun sich einzelne Stars zusammen, um neue Fans zu erreichen. Das wohl erfolgreichstes Beispiel ist "Warum hast du nicht nein gesagt" von Maite Kelly und Roland Kaiser mit weit über hundert Millionen YouTube-Aufrufen. Zuletzt konnten Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack mit ihrem Duett-Album "Stark wie zwei" punkten. Ein Chart-Einstieg auf den 19. Platz - das ist ihnen mit ihren Einzelveröffentlichungen bislang nicht gelungen. Da war der Titel wohl ganz klar Programm.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 12. Juni 2020 | 17:15 Uhr

Mehr Promi-News