Volks-Rock'n'Roller oben auf Andreas Gabalier ist raus aus der Klinik

BRISANT | 14.08.2019 | 17:15 Uhr

Erleichterung bei den Fans: Nachdem Andreas Gabalier die vergangenen sechs Tage in einer Grazer Klinik verbringen musste, hat er das Krankenhaus inzwischen wieder verlassen.

Andreas Gabalier, Musiker aus Österreich, kommt ins Fahrerlager.
Andreas Gabalier ist raus aus dem Krankenhaus. (Archiv) Bildrechte: dpa

Pressesprecher verbreitet frohe Kunde

Was sein Promoter und Pressesprecher Sepp Adlmann BRISANT am Mittwoch (14.08.) exklusiv verriet, dürfte für Erleichterung bei den Fans sorgen.

Der Gesundheitszustand ist um einiges besser geworden. Er konnte heute das Krankenhaus verlassen. Wie es aussieht, wird es das Konzert am Samstag in Kitzbühel, mit viel Erholung in den kommenden Tagen spielen können.

Sepp Adlmann Pressesprecher von Andreas Gabalier

Ärzte diagnostizieren Virus-Infektion

Ursprünglich hatten die Ärzte vermutet, dass der 34-Jährige an einer Lebensmittelvergiftung leidet. Später wurde eine schwere Virusinfektion diagnostiziert. Gabalier hatte erheblich Gewicht verloren und konnte weder flüssige noch feste Nahrung zu sich nehmen. Daraufhin verordneten die Ärzte dem Musiker strenge Bettruhe, was zur Folge hat, dass sein Konzert am 14.08. ausfallen muss.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 14. August 2019 | 17:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 14. August 2019, 18:26 Uhr

Mehr Promi-News