Dankeschön! ARD-Benefiztag für Hochwasser-Geschädigte voller Erfolg

Eine überwältigende Welle der Hilfsbereitschaft und ein Abend der großen Emotionen - das ist die Bilanz des ARD-Benefiz-Tages "Gemeinsam gegen die Flut!".
Insgesamt konnte die Aktion Deutschland hilft bisher rund 57 Mio. Euro für die von der Hochwasserkatastrophe Betroffenen einsammeln.

"Wir halten zusammen" – Der ARD-Benefiz-Tag zur Hochwasser-Katastrophe
Bei der ARD-Nenefiz-Gala "Wir halten zusammen!" hatte Peter Maffay nicht nur Musik, sondern auch einen Scheck für die vom Hochwasser Betroffenen im Gepäck. Bildrechte: MDR/Hendrik Schmidt

Einen ganzen Tag haben die ARD-Sendeanstalten gemeinsam mit der "Aktion Deutschland hilft" den Geschädigten der Hochwasserkatastrophe 2021 gewidmet - mit einer mehr als überwältigenden Resonanz. Und das war noch lange nicht alles.

Der ARD-Benefiz-Tag endete mit der Benefiz-Sendung "Wir halten zusammen!", die abwechselnd aus Köln und Leipzig ausgestrahlt wurde. In den gut drei Stunden Sendezeit wurden noch einmal mehr als 7,5 Millionen Euro gespendet. Damit sind an einem einzigen Tag insgesamt 16.538.000 Euro zusammen gekommen.

"Wir halten zusammen" – Der ARD-Benefiz-Tag zur Hochwasser-Katastrophe
Stolz präsentiert Tagesthemen-Moderator Ingo Zamperoni die vorläufige Spendensumme des ARD-Benefiz-Tages. Bildrechte: WDR/Ben Knabe

Fakten und bewegende Bilder von Ingo Zamperoni aus Köln

Im Studio des "Kölner Treff" begrüßte Tagesthemen-Moderator Ingo Zamperoni von der Hochwasserkatastrophe Betroffene, Helferinnen und Helfer sowie Fachleute und schaltete mehrfach live in die Krisengebiete.

Emotionale Worte, bewegende Songs: Stars performen für den guten Zweck

In Leipzig legten sich derweil namhafte Musikerinnen und Musiker für die von der Flut Geschädigten ins Zeug. Das Publikum vor Ort und die 4,82 Millionen Menschen vor den Fernsehbildschirmen berührten sie nicht nur durch ihre bewegenden Songs, sondern auch mit ihren emotionalen Worten.

Live zu erleben waren unter anderem Herbert Grönemeyer, Rea Garvey, Roland Kaiser, Die Prinzen, Max Mutzke, Jeanette Biedermann, Peter Maffay, Frida Gold, Joris und Yvonne Catterfeld. Sarah Connor widmete die Premiere ihres neuen Songs "Stark" den Betroffenen der Flutkatastrophe.

ARD-Benefiz-Tag "Wir halten zusammen" für die Opfer der Hochwasserkatastrophe

In den Flutgebieten wird jede Hilfe benötigt. Am Freitagabend präsentierte der MDR zusammen mit dem WDR und dem SWR die große Benefiz-Sendung "Wir halten zusammen" live aus Leipzig und Köln.

"Wir halten zusammen" – Der ARD-Benefiz-Tag zur Hochwasser-Katastrophe
Bildrechte: MDR/Hendrik Schmidt
"Wir halten zusammen" – Der ARD-Benefiz-Tag zur Hochwasser-Katastrophe
Bildrechte: MDR/Hendrik Schmidt
"Wir halten zusammen" – Der ARD-Benefiz-Tag zur Hochwasser-Katastrophe
Bildrechte: MDR/Hendrik Schmidt
"Wir halten zusammen" – Der ARD-Benefiz-Tag zur Hochwasser-Katastrophe
Bildrechte: MDR/Hendrik Schmidt
"Wir halten zusammen" – Der ARD-Benefiz-Tag zur Hochwasser-Katastrophe
Bildrechte: MDR/Hendrik Schmidt
"Wir halten zusammen" – Der ARD-Benefiz-Tag zur Hochwasser-Katastrophe
Bildrechte: MDR/Hendrik Schmidt
"Wir halten zusammen" – Der ARD-Benefiz-Tag zur Hochwasser-Katastrophe
Bildrechte: MDR/Hendrik Schmidt
"Wir halten zusammen" – Der ARD-Benefiz-Tag zur Hochwasser-Katastrophe
Bildrechte: MDR/Hendrik Schmidt
"Wir halten zusammen" – Der ARD-Benefiz-Tag zur Hochwasser-Katastrophe
Bildrechte: MDR/Hendrik Schmidt
"Wir halten zusammen" – Der ARD-Benefiz-Tag zur Hochwasser-Katastrophe
Bildrechte: MDR/Hendrik Schmidt
"Wir halten zusammen" – Der ARD-Benefiz-Tag zur Hochwasser-Katastrophe
Bildrechte: MDR/Hendrik Schmidt
"Wir halten zusammen" – Der ARD-Benefiz-Tag zur Hochwasser-Katastrophe
Bildrechte: MDR/Hendrik Schmidt
"Wir halten zusammen" – Der ARD-Benefiz-Tag zur Hochwasser-Katastrophe
Bildrechte: MDR/Hendrik Schmidt
"Wir halten zusammen" – Der ARD-Benefiz-Tag zur Hochwasser-Katastrophe
Bildrechte: MDR/Hendrik Schmidt
"Wir halten zusammen" – Der ARD-Benefiz-Tag zur Hochwasser-Katastrophe
Bildrechte: MDR/Hendrik Schmidt
"Wir halten zusammen" – Der ARD-Benefiz-Tag zur Hochwasser-Katastrophe
Bildrechte: MDR/Hendrik Schmidt
"Wir halten zusammen" – Der ARD-Benefiz-Tag zur Hochwasser-Katastrophe
Bildrechte: MDR/Hendrik Schmidt
Alle (51) Bilder anzeigen

Prominente Gesichter an der Spenden-Hotline

Die Spendensammlung für die Menschen in den Hochwassergebieten wurde von zahlreichen Prominenten unterstützt.

Im Callcenter in Hamburg nahmen u.a. Moderator Sascha Sommer, Autorin Greta Silver, Schauspielerin Brigitte Antonius, Tagesschau-Sprecherin Julia-Niharika Sen und Künstler Michel Abdollahi an den Telefonen der Spendenhotline die Anrufe der Zuschauer entgegen.

Moderatorin Janin Ullman im Callcenter, wo Prominente die Spendenanrufe entgegen nehmen
Moderatorin Janin Ullman im Hamburger Callcenter, wo Prominente die Spendenanrufe entgegen nehmen. Bildrechte: WDR/Uwe Ernst

Versteigerung von Udo-Lindenberg-Gemälde

Allein die Versteigerung eines Gemäldes von Udo Lindenberg brachte 211.200 Euro für die Aktion Deutschland hilft. "Alle in einem Boot" heißt das Werk. Eine zwei mal zwei Meter große Leinwand, darauf Udo Lindenberg in einem Boot, Peace-Zeichen und Regenbogen-Fahne inklusive. Ein echter Lindenberg eben.

Udo Lindenberg neben seinem Gemälde
"Alle in einem Boot" heißt das Bild, das Udo Lindenberg für die Versteigerung zugunsten der Flutopfer gemalt hat. Bildrechte: Tine Acke

Spendenkonto "Aktion Deutschland hilft": Sie können noch immer helfen!

Die Verwüstungen, die die Fluten vor allem im Westen Deutschlands hinterlassen haben, sind immens. Tausende Menschen haben ihr gesamtes Hab und Gut verloren. Obgleich sie auf eine Welle der Hilfsbereitschaft stoßen, ist weitere Hilfe dringend nötig. Die "Aktion Deutschland hilft" freut sich weiterhin über Spenden für die Betroffenen.

Kontodaten des Spendenkontos für die Flutopfer
Spendenkonto der "Aktion Deutschland hilft" Bildrechte: ARD/Aktion Deutschland Hilft

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 24. Juli 2021 | 17:10 Uhr

Mehr Promi-News