Im Alter von 94 Jahren Autorin Rosamunde Pilcher gestorben

BRISANT | 07.02.2019

Die britische Erfolgsautorin Rosamunde Pilcher ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Sie wurde besonders durch ihre zahlreichen Liebesromane bekannt, die vielfach verfilmt wurden.

Rosamunde Pilcher
Bildrechte: dpa

Der Sohn der britischen Autorin Rosamunde Pilcher, Robin Pilcher, hat gegenüber der britischen Zeitung "The Guardian" den Tod seiner Mutter bestätigt. Bis Weihnachten sei sie in bester Verfassung gewesen, so der Sohn.

Sonntagnacht habe sie einen Schlaganfall erlitten, seitdem das Bewusstsein nicht mehr wiedererlangt, so Robin Pilcher.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | BRISANT | 07. Februar 2019 | 18:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 11. Februar 2019, 10:16 Uhr

Mehr Promi-Themen