Witz über Doppelnamen von Kramp-Karrenbauer Bernd Stelters Karnevals-Gag sorgt für Stunk bei Matrosin

BRISANT | 25.02.2019 | 17:15 Uhr

Bei einer Karnevals-Sitzung im Kölner Gürzenich hat Bernd Stelter einen Witz über den Doppelnamen von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer gerissen. Das gefiel einer als Matrosin verkleideten Frau gar nicht. Im Netz sorgt das für Diskussionen.

Der WDR veröffentlichte einen Tweet mit dem betreffenden Ausschnitt der Karnevalssitzung. Stelter macht sich darin über den Doppelnamen der CDU-Chefin lustig und fragt, ob ein Standesbeamter sie nicht hätte warnen können oder vielmehr "warnen müssen".

Als Matrosin verkleidete Frau gibt Stelter Paroli

Eine als Matrosin verkleidete Frau war daraufhin auf die Bühne gekommen. Sie entgegnete ihm: "Fragt mal irgendjemand, was für einen Scheißnamen ein Mann hat, den die Frau annimmt?" Und weiter: "Ja, Männernamen sind immer toll, und Frauennamen sind immer scheiße, und Doppelnamen sind doppelscheiße." Stelter rechtfertigte sich damit, dass er nur "Witze" mache. In den sozialen Netzwerken kritisieren zahlreiche Nutzer die Reaktion der Frau teils sehr harsch. Es gibt aber auch Stimmen, die der Frau Recht geben. "MimiWalburga" schreibt auf Twitter: "Also ich finde nur ihn peinlich. Die Dame finde ich sehr mutig." Am Rosenmontag (4. März) wird die Sitzung im Ersten ausgestrahlt. Ob diese Szene dann zu sehen sein wird, ist allerdings noch unklar.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 15. Februar 2019 | 17:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 25. Februar 2019, 19:10 Uhr

Promi-News