Tokio Hotel Bill Kaulitz packt in Biografie aus

Bill Kaulitz hat mit gerade einmal 31 Jahren seine Biografie veröffentlicht. Ein wenig früh? Andere starten dann erst so richtig durch. Doch der Sänger von Tokio Hotel hat eine Menge zu erzählen. Das lange Interview gibt's hier.

Bill Kaulitz bei der Premiere der TV-Show Queen of Drags im Zoo Palast. Berlin, 11.11.2019
Lebensbeichte mit nur 31 Jahren: "Tokio Hotel"-Sänger Bill Kaulitz. Bildrechte: imago images/Future Image

"Career Suicide: Meine ersten dreißig Jahre" heißt seine Biografie, die gerade erschienen ist. Darin spricht "Tokio Hotel"-Frontmann Bill Kaulitz offen über seine Kindheit in ärmlichen Verhältnissen in der ostdeutschen Provinz, über Liebe, gekauften Sex, Drogen, Einsamkeit und seine Macken.

Ich gucke gern in fremde Wohnzimmer rein, weil ich das liebe, wenn die Leute ihre Sachen nicht zuziehen und das Licht anhaben. Und ich beobachte die dann in ihrem normalen Leben. Wie die so von der Arbeit kommen und zusammen essen oder in der Küche stehen. Und ich träum mich dann so in diese Welten rein und überleg dann, was die so arbeiten könnten.

Bill Kaulitz

Über Bills Sexualität wurde aufgrund seiner androgynen Erscheinung immer wieder spekuliert. Er selbst hat darüber nie ein Wort verloren. Bis jetzt. Er sei bereits in Männer und Frauen verliebt gewesen, schreibt er in seiner Biogafie. Und ob er nun homosexuell, heterosexuell, bisexuell oder pansexuell ist, interessiert ihn nicht. Er passe nicht in eine Schublade.

Das lange Interview

Das lange Interview gibt es am 1. Februar ab 18 Uhr auf dem MDR JUMP YouTube-Kanal in der neuen Folge des Interviewformats "Wartungsfläche Fuhrpark".

Autobiografie mit 31 - zu früh?

Gewiss, wenn die Karriere mit 15 Jahren beginnt und ein normales Leben dann nicht mehr möglich ist, hat man mit 31 schon viel erlebt. Aber ist es nicht dennoch etwas sehr früh, seine Lebensgeschichte bereits jetzt zu erzählen? Unsere User sind gespalten. Viele schreiben dazu auf Instagram:

"Macht Sinn, das schnell noch zu machen, bevor kein Hahn mehr nach ihm kräht...trotzdem sollte er sich so langsam nach nem Job umsehen, bevor die Kohle knapp wird."

"Man sollte wissen wann man aufhören muss. Die letzten Singles sind gefloppt. Da hilft auch kein Buch mehr."

"Er hat mit 31 schon wesentlich mehr erlebt als manch 60-Jähriger. Sicher interessant, was er alles zu erzählen hat."

"Bill ist für mich eine sehr interessante und tolle Person, die mich schon über die Hälfte meines Lebens begleitet."

Ein "Karriere-Selbstmord" dürfte das Buch also auf jeden Fall nicht werden, immerhin sorgt es für Gesprächsstoff.

Angefangen hat es mit "Tokio Hotel"

Mit extrem jungen 15 Jahren gelang den Zwillingen Bill und Tom Kaulitz aus dem sachsen-anhaltischen Loitsche der Durchbruch. Gemeinsam mit Georg Listing und Gustav Schäfer wurde aus der Schülerband "Tokio Hotel" über Nacht die deutschlandweit erfolgreichste Band aller Zeiten. Mit ihrer ersten Single "Durch den Monsun" kam 2005 auf Anhieb der musikalische Durchbruch.

Die Zwillinge stachen aus der ostdeutschen Provinz heraus wie bunte Hunde. Bill trug Make-up und einen gewaltigen schwarzgefärbten Haarschopf, Bruder Tom Dreadlocks und Lippenpiercing. Später experimentierte Bill mit unterschiedlichsten Looks, die zeitweise an David Bowies Kunstfiguren erinnerten.

Bill & Tom Kaulitz feiern 30. Geburtstag

Sänger Bill Kaulitz (li.) und Zwillingsbruder Gitarrist Tom von der Band Tokio Hotel.
Mit "Tokio Hotel" sind sie berühmt geworden: Bill und Tom Kaulitz. Das war im Jahr 2005. Jetzt feiern die Zwillingsbrüder ihren 30. Geburtstag. Bildrechte: imago/Strussfoto
Sänger Bill Kaulitz (li.) und Zwillingsbruder Gitarrist Tom von der Band Tokio Hotel.
Mit "Tokio Hotel" sind sie berühmt geworden: Bill und Tom Kaulitz. Das war im Jahr 2005. Jetzt feiern die Zwillingsbrüder ihren 30. Geburtstag. Bildrechte: imago/Strussfoto
Die Band Tokio Hotel.
Neben den Zwillingen Bill & Tom gehören auch Georg Listing und Gustav Schäfer zu der aus einer Schülerband hervorgegangenen Boygroup. Mit dem Video zu ihrer ersten Single "Durch den Monsun" gelang ihnen auf Anhieb der musikalische Durchbruch. Bildrechte: imago images/Michael Handelman
Die Band Tokio Hotel neben einer Bambi-Statue im Jahr 2005.
Im selben Jahr kassierten Tokio Hotel einen Preis nach dem anderen: BAMBI, Comet, Super Comet, Eins Live Krone, Echo ... Bildrechte: imago/Lackovic
Tom und Bill Kaulitz.
2006 begannen die Arbeiten am zweiten Album. Damit wollten Tokio Hotel auch international durchstarten. Ihre Populärität in Deutschland wuchs stetig weiter - fast so wie Sänger Bills Haarpracht ... Bildrechte: imago stock&people
Bill Kaulitz gibt den Fans Autogramme und Blickt in die Kamera.
Laut ihres Labels "Universal" sind Tokio Hotel die erfolgreichste Band Deutschlands und ihre "Schrei"-Tour die bislang national erfolgreichste Debüttour. Bildrechte: imago stock&people
Bill Kaulitz singt auf einer Bühne, neben ihm spielt Tom Kaulitz Gitarre.
2009 veröffentlichen Tokio Hotel mit "Humanoid" ihr vorerst letztes Studioalbum. Aus den Teenagern sind mittlerweile junge Erwachsene geworden. Bildrechte: imago/ZUMA Press
Bill Kaulitz, Tom Kaulitz von Tokio Hotel, 2010
Die Kaulitz-Zwillinge werden von ihren Fans nahezu kultisch verehrt. Das zehrt an den Nerven der Musiker. 2010 beschließen Tokio Hotel eine Auszeit zu nehmen. Während Gustav und Georg in Magdeburg bleiben, zieht es Tom und Bill nach Los Angeles. Dennoch sind sie in diesem Jahr an der Seite von Dieter Bohlen als DSDS-Juroren zu erleben. Bildrechte: imago/T-F-Foto
Bill Kaulitz, Tom Kaulitz von Tokio Hotel, 2014
Obwohl es immer wieder Gerüchte um neue "Tokio Hotel"-Musik gibt, dauert es bis zum nächsten Album bis 2014. Zwischenzeitlich haben sich die Jungs nicht nur optisch, sondern auch musikalisch verändert. Aus deutschem Poprock ist englischsprachiger Pop geworden, Frontmann Bill überrascht mit einer ungewöhnlich hohen Stimme. Bildrechte: imago/Future Image
Tom Kaulitz und Bill Kaulitz
Mittlerweile setzten Bill und Tom Kaulitz eher modische denn musikalische Akzente. Bildrechte: IMAGO
Heidi Klum und Tom Kaulitz
Anfang August 2019 haben sich Heidi Klum und Tom das Ja-Wort gegeben - getraut von: Bill Kaulitz! Bildrechte: imago/Picturelux
Alle (10) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 30. August 2019 | 17:15 Uhr

Flucht nach Amerika

Nach drei Studioalben wurde den Jungs der Rummel allerdings zu viel, sie nahmen sich eine Auszeit. Ein Leben ohne Polizeischutz war unmöglich geworden. 2010 zogen die Kaulitz-Zwillinge nach Los Angeles, Gustav und Georg blieben in Magdeburg.

Es folgten ein eigenes Modelabel, Auftritte in Jurys von Casting-Shows und Engagements als Model. Seit Bruder Tom mit Topmodel Heidi Klum verheiratet ist, ist er zum Sidekick geworden. Die drei sind meist gemeinsam unterwegs. Bill hat sogar eine Priesterlizenz, damit er - symbolisch natürlich, da in Deutschland unwirksam - die beiden trauen durfte.

Und immer mal wieder gibt es Musik. "Tokio Hotel" spielen übrigens noch immer in Originalbesetzung.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 01. Februar 2021 | 17:15 Uhr

Mehr Promi-News