Rezept An Geige UND Herd ein Star: David Garrett kocht "Scampi à la Garrett"

In Sachen Medien ist Star-Geiger David Garret eigentlich ein echter Profi. BRISANT durfte ihn erstmals von einer ganz neuen Seite kennenlernen: als Hobby-Koch. Denn auch am Herd ist der Virtuose ein echtes Genie. Promi-Expertin Susanne Klehn kann das nur bestätigen. Sie durfte die "Scampi à la Garrett" kosten und findet: zum Nachkochen lecker! Deshalb hat sie ihm auch das Rezept entlockt.

David Garrett und Susanne Klehn essen gemeinsam in der Küche
Konnte bei Promi-Expertin Susanne Klehn kulinarisch punkten: Star-Geiger David Garrett. Bildrechte: Susanne Klehn/BRISANT

Zutaten:

  • frische Scampi, ca. 6-8 pro Person (es geht auch Tiefkühlware)
  • 1 Zitrone
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2-3 Rispen Kirschtomaten
  • Weißwein
  • Olivenöl
  • Balsamico-Essig
  • Pfeffer, Salz
  • Dinkelmehl

Zubereitung:

  1. Zwiebeln in kleine Streifen schneiden, Knoblauch fein hacken und die Tomaten halbieren.
  2. Alles vermischen, mit Olivenöl, Balsamico-Essig, Pfeffer und Salz abschmecken.
  3. Scampi entdarmen und dann kurz in Dinkelmehl wälzen.
  4. Anschließend von beiden Seiten in Olivenöl kurz anbraten und mit Weißwein ablöschen.
  5. Den Tomatensalat als Bett auf den Tellern anrichten, die Scampi darauf legen und mit Zitrone beträufeln. Bei Bedarf dazu Baguette reichen.

GUTEN APPETIT!!

David Garrett
Und wenn Sie die passende Musik zum Dinner suchen: Auch musikalisch lag David Garrett die letzten Monate nicht auf der faulen Haut. Es ist ein neues Album erschienen ... Bildrechte: imago images/POP-EYE
Mareile Höppner mit einem Teller Suppe
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 14. Oktober 2020 | 17:15 Uhr

Mehr Promi-News