Stargast aus den USA Pornostar Stormy Daniels eröffnet Erotikmesse "Venus"

BRISANT | 11.10.2018 | 17:15 Uhr

US-Erotikstar Stormy Daniels (M) eröffnet mit anderen Models die Erotikmesse "Venus" auf dem Messegelände in Berlin
Stormy Daniels (mi.) zwischen Erotik-Models. Ganz links steht Micaele Schäfer. Bildrechte: dpa

In den USA hat sie US-Präsident Donald Trump in Schwierigkeiten gebracht, nun ist Stormy Daniels in Deutschland, um als Stargast eine Erotikmesse zu eröffnen. Der Pornostar gab am Donnerstag den Startschuss für die 22. Venus in Berlin. Die 39-Jährige ließ sich dabei zwischen leicht bekleideten Erotik-Models ablichten, darunter auch Micaela Schäfer, trug selbst aber ein vergleichsweise hochgeschlossenes Kleid und lächelte in die Kameras.

Daniels - mit bürgerlichem Namen Stephanie Gregory Clifford - ist gerade mit ihrem Buch "In aller Offenheit: Eine Frau gegen Trump" in den Schlagzeilen. Sie sagt, sie habe 2006 Sex mit Trump gehabt - kurz nachdem dessen Frau Melania ihren Sohn Barron zur Welt gebracht hatte. Der US-Präsident bestreitet den Sex, dennoch wollte er das Thema vor der Präsidentschaftswahl angeblich mit 130.000 Dollar Schweigegeld unter den Teppich kehren. Trumps Anwalt erklärte später vor Gericht, das Geld geflossen sei.

Donald Trump, Melania und Barron
Donald Trump mit Frau Melania und Sohn Barron im Jahr 2006. Bildrechte: IMAGO

Die Venus gilt als weltweit größte Lifestyle- und Erotik-Fachmesse. Zentrale Bestandteile sind Sex-Spielzeug und -Filme.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 11. Oktober 2018 | 17:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 11. Oktober 2018, 18:49 Uhr

Mehr Promi-News