"Solidarität mit der Ukraine" Spendengala und ESC-Vorentscheid: Wer fährt für Deutschland nach Turin?

Wie kein anderes Event steht der Eurovision Song Contest (ESC) für die Verbundenheit der Länder Europas - und für ein friedliches Miteinander. Wie wichtig das ist, zeigt der Krieg in der Ukraine. Deshalb wird der deutsche ESC-Vorentscheid "Germany 12 Points" am 4. März ein Zeichen setzen. Bevor die ESC-Kandidaten sich mit ihren Songs für Turin dem Publikums-Voting stellen, wird in der Sondersendung "Solidarität mit der Ukraine" um Spenden geworben, um den Menschen in der Ukraine zu helfen.

ESC-Vorentscheid
Wer für Deutschland zum ESC nach Turin fährt, wird am 4. März entschieden. Bildrechte: NDR/EBU

Seit 1956 begeistert der Eurovision Song Contest (ESC) - früher Grand Prix Eurovision de la Chanson - viele Menschen rund um den Erdball. Der ESC steht wie kein anderes Event für die Verbundenheit der Länder Europas und für ein friedliches Miteinander.

Ab 20:15 Uhr: Sondersendung "Solidarität mit der Ukraine"

In den Jahren 2005 und 2017 war Kiew, die Hauptstadt der Ukraine, Gastgeber des Eurovision Song Contest. Vor nunmehr einer Woche ist das Land von Russland angegriffen worden und befindet sich seitdem im Krieg.

Um den Menschen in der Ukraine unsere Solidarität zu zeigen und gemeinsam zu Spenden aufzurufen, beginnt der deutsche ESC-Vorentscheid am 4. März mit der 45-minütigen Sondersendung "Solidarität mit der Ukraine".

Wenn gegen die Ukraine Krieg geführt wird, können wir nicht gleichzeitig den Eurovision Song Contest und die Freundschaft in Europa feiern, ohne klar Stellung zu beziehen. An diesem Abend muss die Solidarität mit der Ukraine und die Hilfe für die Menschen dort an erster Stelle stehen. Dafür schließen sich Das Erste und die ARD Mediathek mit den Dritten Programmen der ARD und ONE zusammen.

Christine Strobl, ARD-Programmdirektorin

Ein Schild "Stand with Ukraine" ist am Zaun vor dem Russischen Generalkonsulat angebracht.
"Solidarität mit der Ukraine" lautet das Motto des diesjährigen ESC-Vorentscheids in Deutschland. Bildrechte: dpa

"Bündnis Entwicklung Hilft" und "Aktion Deutschland Hilft" sammeln Spenden für die Ukraine

In "Solidarität mit der Ukraine" spricht Ingo Zamperoni mit Helferinnen und Helfern, Ukrainerinnen und Ukrainern sowie mit Menschen, die einen besonderen Bezug zur Ukraine haben. Beantwortet werden Fragen wie "Wie kann ich helfen?" und "Wo und wie wird schon geholfen?".

Die ARD ruft über das Spendenkonto von "Bündnis Entwicklung Hilft" und "Aktion Deutschland Hilft" zu Spenden für die Menschen in der Ukraine auf.

Spendentafel Ukraine
Die ARD ruft über das Spendenkonto von "Bündnis Entwicklung Hilft" und "Aktion Deutschland Hilft" zu Spenden für die Menschen in der Ukraine auf. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Ab 21:00 Uhr: "Germany 12 Points - Der deutsche ESC Vorentscheid"

Um 21:00 Uhr folgt "Germany 12 Points - der deutsche ESC-Vorentscheid", moderiert von Barbara Schöneberger. In der Sendung stellen sich sechs Einzelkünstler, Duos und Bands mit ihren ESC-Songs vor, die zuvor von einer Fachjury aus insgesamt 944 Bewerbungen ausgewählt wurden.

Wer von ihnen das Rennen macht und am 14. Mai für Deutschland zum ESC-Finale nach Turin fährt, das entscheiden die Zuschauer.

Vorgestellt: Die Kandidaten und ihre Songs

Die Wahl der sechs Kandidaten für den Vorentscheid ist der Jury sichtlich schwer gefallen. Denn in diesem Jahr galt es nicht nur den passenden Künstler, sondern auch einen geeigneten Song zu finden. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich das Fachgremium für das ein oder andere bekannte Gesicht entschieden hat.

Die sechs Acts für den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest (ESC) Malik Harris (l-r), Eros Atomus, Emily Roberts, Nico Suave & Team Liebe, Felicia Lu und Maël & Jonas stehen für ein kurzes Gruppenfoto auf einer Terrasse im Hafen an der Elbe.
Die sechs Kandidaten für den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest (ESC) (v.l.n.r.): Malik Harris, Eros Atomus, Emily Roberts, Nico Suave & Team Liebe, Felicia Lu und Maël & Jonas bei einem Pressetermin in Hamburg. Bildrechte: dpa

Eros Atomus: "Alive"

Fans und Zuschauern von "The Voice of Germany" dürfte er bereits bekannt sein: Eros Atomus. Im Jahr 2018 schaffte er es bis in die letzte Runde der Show. Seitdem sind Songs wie "Lemonade" und "Guitarlove" sowie seine aktuelle Single "Colourblind" erschienen. Mit "Alive" will Eros Atomus jetzt für Deutschland den ESC-Sieg in Turin holen, denn: " It's great to be alive"!

Maël & Jonas: "I Swear To God"

Auch Maël & Jonas haben eine erfolgreiche Zeit bei "The Voice of Germany" hinter sich. Im Jahr 2020 gingen sie als erstes Duo, das es ins Finale schaffte, in die Geschichte der Show ein. Mit Nico Santos als Coach erreichte das Team den dritten Platz.

Mit ihrem gemeinsam geschriebenen Song "I Swear To God" wollen sie beim ESC für gute Laune sorgen.

Felicia Lu: "Anxiety"

Für Felicia Lu ist es bereits der zweite Anlauf, um beim ESC zu punkten. 2017 stand sie neben Axel Feige, Yosefin, Helene Nissen und Levina im deutschen ESC-Vorentscheid "Unser Song". Damals entschied sich das Publikum für Levina und den Song "Perfect Life". Entmutigt hat das Felicia Lu allerdings nicht.

Mittlerweile hat die 26-Jährige ihre Karriere weiter vorangetrieben und ist hauptberuflich Musikerin.

Generell ist dieses Mal so einiges anders als damals. Ich weiß heute, wer ich musikalisch bin und freue mich, mich und meinen Song präsentieren zu dürfen.

Felicia Lu eurovision.de

Emily Roberts: "Soap"

Als Tochter des britischen Singer-Songwriters Guy Roberts wurde Emily Roberts die Liebe zur Musik in die Wiege gelegt. Mit einer Coverversion des Verve-Klassikers "Bitter Sweet Symphony" war die 28-jährige Wahl-Berlinerin über mehrere Wochen in den Charts vertreten. 2020 sang sie den Titelsong der 14. Staffel des Dschungelcamps, zuletzt trat sie als Special Guest bei James Blunts Deutschland-Konzerten auf.

Mit "Soap" will Emily Roberts der Welt beweisen, dass gute Popmusik auch aus Deutschland kommen kann.

Malik Harris: "Rockstars"

Auch Musiker Malik Harris durfte bereits für James Blunt als Opening-Act dem Publikum einheizen. Im Oktober 2020 wurde ihm eine ganz besondere Ehre zuteil. Als erster deutscher Künstler war Malik anlässlich der Veröffentlichung seiner Single "When We've Arrived" eine Woche lang auf dem Times Square Billboard in New York zu sehen. Im August 2021 erschien sein Debütalbum "Anonymous Colonist".

Deutschland beim ESC zu vertreten, wäre für den deutsch-amerikanischen Popsänger, Rapper und Songwriter eine große Ehre.

Nico Suave & Team Liebe: "Hallo Welt"

Nico Suave & Team Liebe sind nicht nur die einzige Band, die sich für die ESC-Teilnahme bewirbt, sondern auch der einzige Kandidat mit einem deutschsprachigen Song.

Im Musikgeschäft ist Nico Suave ein alter Hase. Er hat bereits mit Deichkind zusammengearbeitet, einige Alben veröffentlicht und für Künstler wie Adel Tawil, Glasperlenspiel, Sasha und Seven Songs geschrieben. 2021 sorgte er mit "Gedankenmillionäre" an der Seite von Johannes Oerding für Aufsehen. Erst im Januar ist mit "Gute Neuigkeiten" sein neuestes Album auf den Markt gekommen.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 04. März 2022 | 17:15 Uhr

Mehr Promi-News