Geburtstag Frauenschwarm, Oscar-Gewinner, Familienvater: George Clooney wird 60

Kaum zu glauben: George Clooney wird tatsächlich schon 60 Jahre alt! Dabei scheint der Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor im Alter immer noch sexier zu werden. Auch als Familienvater.

George Clooney
Vom Schuhverkäufer zum Sexiest Man alive: George Clooney Bildrechte: dpa

Braune Augen, volle Lippen, eine gehörige Portion Humor und dann dieses Lächeln ….  Doch bis George Clooney die Herzen von Millionen von Frauen brach, war es ein weiter Weg. 1961 wird er im US-Bundesstaat Kentucky geboren. Da deutet noch nichts auf seine Karriere hin. 1978 erntete er Tabak, verkaufte Frauenschuhe, Männeranzüge und Versicherungen.

George Clooney
Dieser Blick.... George Clooney als Art Doug Ross in "Emergency Room" Bildrechte: imago/Cinema Publishers Collection

Nach ersten Film- und Fernseherfahrungen wird er Mitte der 1990er-Jahre mit der Serie "Emergency Room" schlagartig berühmt und beliebt - vor allem bei den Frauen. Die erste Ehe hat er da schon hinter sich - mit Schauspielerin Talia Balsam.

In den 2000er-Jahren folgen mehrere Beziehungen, unter anderem mit Renée Zellweger und dem Model Elisabetta Canalis. Doch das einzige was hält, ist seine Liebe zum Beruf.

Drehbuchautor, Regisseur, Oscar-Gewinner

In der "Ocean's-Eleven"-Reihe spielt er noch den charmanten Gentleman-Dieb Danny Ocean. Doch der damals 38-Jährige beginnt, Filme zu produzieren und Drehbücher zu schreiben.

Brad Pitt
Eine echte Männerfreundschaft: mit Brad Pitt ist George Clooney auch privat befreundet. Bildrechte: imago/United Archives

Dabei lösen politische Themen wie bei dem mehrfach ausgezeichneten Drama "Good Night and Good Luck" (2005) immer wieder die Lust am Skurrilen ab - wie 2016 seine Rolle als Naivling in "Hail, Caesar!", als Sträfling in der Odyssee-Persiflage "O Brother, where art thou?" (2000 - beide Filme sind von den Coen-Brüdern) oder der Anti-Kriegsgroteske "Männer, die auf Ziegen starren" (2009), an der Seite von Ewan McGregor.

Renee Zellweger und George Clooney
Eine kurze Romanze mit Renee Zellweger. Bildrechte: IMAGO

Natürlich ist eine solche Karriere in Hollywood nicht ohne Flops. Bis heute ist ihm seine Performance in "Batman und Robin" (1997) peinlich. Dennoch katapultiert dieser Superheldenfilm Clooney in die Liga der Hollywood-Stars. Noch im selben Jahr wird er erstmals zum "Sexiest Man alive" gewählt. Doch schon bald reicht ihm das Gut-Aussehen nicht mehr.

Hollywood-Charmeur mit Anspruch

Die harte Arbeit zahlt sich aus: 2006 gibt's den Oscar als bester Nebendarsteller im Polit-Thriller "Syriana", 2013 später den zweiten als Mitproduzent des Politdramas "Argo" mit Ben Affleck in der Hauptrolle. George Clooney führt Regie und steht vor der Kamera bei "The Ides of March" (an der Seite von Ryan Gosling), ebenso bei "Monuments Men".

George Clooney, Ben Affleck und Grant Heslov
Der Produzenten-Oscar für "Argo". Bildrechte: imago/United Archives International
Amal Clooney und George Clooney
Amal und George Clooney Bildrechte: IMAGO

Privat findet der ewige Junggeselle 2013 endlich sein Glück - mit der renommierten Menschenrechtsanwältin Amal Alamuddin. Anspruch UND Aussehen. Nach nur einem Jahr die Trauung in Venedig. Perfekt wird das Familienglück dann 2017 mit den Zwillingen Ella und Alexander. Sein Liebesgeheimnis? Er schreibt seiner Frau romantische Briefe und legt sie ihr unters Kopfkissen. Außerdem gibt es einmal jährlich ein Auszeit-Wochenende ohne Kinder.

Neben all den Filmen und der Familie lenkt Clooney die Aufmerksamkeit immer wieder auf Dinge, die ihm am Herzen liegen, auf den Klimaschutz zum Beispiel.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 06. Mai 2021 | 17:15 Uhr

Mehr Promi-News