Hans & Franz in voller Pracht Heidi lässt's blitzen!

BRISANT | 19.08.2019 | 17:15 Uhr

Mit den Reizen geizen - das ist Heidi Klums Sache ... nicht. Nach ihrer Hochzeit mit "Tokio Hotel"-Gitarrist Tom Kaulitz schippert die GNTM-Moderatorin übers Mittelmeer - und nimmt ihre Fans via Instagram mit auf die Hochzeitsreise. Auf einem ihrer letzten Schnappschüsse lässt Heidi tief blicken. Sehr tief. Und erregt damit die Gemüter der Netz-Gemeinde.

Hans und Franz wie Gott sie geschaffen hat ... Für reichlich Insta-Food sorgt derzeit GNTM-Moderatorin Heidi Klum, die ihre Fans mit zahlreichen Schnappschüssen von ihrer Hochzeitsreise mit Tom Kaulitz versorgt. Dass das Model gerne auch etwas tiefer blicken lässt, ist bekannt. Doch mit ihrem jüngsten Beitrag hat sie die Keuschheits-Grenzen der Social-Media-Plattform Instagram mehr als ausgereizt: Denn Hans und Franz, wie sie ihre Brüste liebevoll bezeichnet, präsentiert Heidi auf dem neuesten Schnappschuss nahezu unverhüllt und in voller Pracht.

Den Fans scheint's zu gefallen - immerhin haben sie Heidis Freizügigkeit innerhalb von 24 Stunden mit weit über 400.000 Likes goutiert. Ähnlich sieht es in der Kommentarspalte unter dem Beitrag aus. Mit Kommentaren wie "So schöne echte Brüste, Kompliment, Heidi. Auch für Deinen Mut, dieses Foto zu posten. Ich liebe es, dass Du Dich von Neidern und Shitstorms nicht in die Schranken weisen lässt. Weiter so!" oder "eine wunderschöne frau, ruhig mehr davon, kisses" wird die Model-Mama für ihren Mut gefeiert. Und das auch von prominenter Seite. "Also ich sehe mehr als Wasser", schreibt Ex-GNTM-Kandidatin Rebecca Mir, Gülcan Kamps meint: "Ich hatte heute zu viel Espresso. Sehe doppelt."

Selbst Instagram scheint mit dem Schnappschuss kein Problem zu haben. "Aus verschiedenen Gründen ist die Darstellung von Nacktheit auf Instagram nicht zulässig. [...] Dazu zählen auch Fotos, auf denen Brustwarzen von Frauen zu sehen sind", schreiben die Gemeinschaftsrichtlinien der Social-Media-Plattform vor. Doch für Heidis Post scheinen die nicht zu gelten.

Mehr dazu

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Liebe auf den ersten Blick

Heidi Klum und Tom Kaulitz
Anfangs dachten viele bei der Liason von Heidi Klum (45) und Tom Kaulitz (29) an einen PR-Gag. Inzwischen ist klar, dass da mehr ist. Seit Mai 2018 turteln die beiden miteinander - oft ganz öffentlich. Tom: "Es war Liebe auf den ersten Blick." Bildrechte: Getty Images
Heidi Klum und Tom Kaulitz
Anfangs dachten viele bei der Liason von Heidi Klum (45) und Tom Kaulitz (29) an einen PR-Gag. Inzwischen ist klar, dass da mehr ist. Seit Mai 2018 turteln die beiden miteinander - oft ganz öffentlich. Tom: "Es war Liebe auf den ersten Blick." Bildrechte: Getty Images
Heidi Klum
Kennengelernt haben sich die beiden auf einer Party des Designers Michael Michalsky. Weihnachten 2018 gaben sie ihre Verlobung bekannt. Gerüchte um eine Schwangerschaft reißen nicht ab. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Tom Kaulitz und Heidi Klum
Jetzt wurde bekannt: Heidi Klum und Tom Kaulitz sollen bereits verheiratet sein! Seit Monaten wird über den Ort und das Datum spekuliert, Experten meinen: Das Topmodel und der Musiker führen alle an der Nase herum. Bildrechte: dpa
Heidi Klum und Tom Kaulitz
Das Paar soll bereits am 22. Februar 2019, ihrem ersten Jahrestag, in Beverly Hills geheiratet hat, will die "Bunte" von Insidern wissen. Bildrechte: dpa
Heidi Klum
Sie selbst scheint sich, ihrem Social-Media-Auftritt nach zu urteilen, schon als eine echte "Kaulitz" zu fühlen. Das Topmodel unterschreibt mit dem Nachnamen von Tom und postete unter ein gemeinsames Video: "Sonntag Morgen bei den Kaulitz". Bildrechte: IMAGO
Alle (5) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 19. August 2019 | 17:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 19. August 2019, 21:08 Uhr

Mehr Promi-Themen: