Ihr Freund Tom ist 17 Jahre jünger Heidi Klum wundert sich über Altersdiskussion

BRISANT | 27.07.2018 | 18:10 Uhr

Bislang hat Heidi Klum nicht öffentlich über ihre Beziehung zum Tokio-Hotel-Gitarristen Tom Kaulitz gesprochen. Jetzt äußerte sich die 45-Jährige aber dazu. Es geht um den Alterunterschied.

Model und Moderatorin Heidi Klum trifft mit ihrem Freund Tom Kaulitz von der Band "Tokio Hotel" zur Verleihung der 70. Primetime Emmy Awards im Microsoft Theater ein.
Bildrechte: dpa

"Gegrübel führt zu Falten"

Heidi Klum wundert sich über die öffentliche Diskussion um sie und ihren 17 Jahre jüngeren Partner Tom Kaulitz. "Mein Freund ist viele Jahre jünger als ich, und viele Leute hinterfragen das", so Klum im US-Magazin "InStyle". "Das ist wirklich der einzige Moment, in dem mir mein Alter ins Gesicht geschrieben scheint und ich darauf antworten muss." Ansonsten denke sie nie darüber nach. "Du musst einfach ein glückliches Leben führen, ohne dir zu viele Gedanken über das zu machen, was Leute denken. Das Gegrübel führt nur zu mehr Falten."

Perfekt inszeniertes Paar

Von denen sieht man bei der 45-Jährigen ohnehin so gut wie keine. Sie und der Gitarrist von Tokio Hotel zeigen sich seit Monaten verliebt und perfekt inszeniert auf Bildern in Sozialen Netzwerken oder etwa bei den Filmfestspielen von Cannes. Bislang hatte Klum noch nicht öffentlich über ihre neue Liebe gesprochen.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | BRISANT | 27. Juli 2018 | 18:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 27. Juli 2018, 15:25 Uhr

Mehr Promi-News