Duett mit Josh Groban Helene Fischer: Jetzt Karriere in den USA?

Céline Dion, Barbra Streisand, Beyoncé - Helene Fischer! Auf der demnächst erscheinenden Deluxe-Version seines Erfolgsalbums "Harmony" ist Musiker und Hollywood-Star Josh Groban im Duett mit Helene Fischer zu hören - und im Interview mit BRISANT voll des Lobes für die deutsche Schlager-Queen. Folgt jetzt der Karrieresprung in die USA? In Deutschland fiebern die Fans derweil einem neuen Album entgegen.

Helene Fischer
Helene Fischer: Wird ihr Duett mit Josh Groban zum Karrieresprungbrett in den USA? Bildrechte: dpa

Sänger und Hollywoodstar Josh Groban macht gemeinsame Sache mit Schlagerstar Helene Fischer! Wenn am 26. Februar die Deluxe-Version seines Albums "Harmony" erscheint, ist darauf auch sein gemeinsames Duett mit der deutschen Schlager-Queen zu hören: "I'll stand by you".

Und: Josh Groban meint, was er singt. Ihre Stimme sei unglaublich und sie gehöre als Entertainerin zu den besten der Welt, findet der 39-Jährige. Auf die Frage, ob Helene Fischer auch in Amerika Chancen hätte, sagt er:

Ich glaube nicht, dass es irgendwo auf der Welt Menschen gibt, die nicht schätzen würden, wie talentiert Helene ist. Jeder würde sich freuen und geehrt sein, sie auf der Bühne zu haben.

Josh Groban BRISANT

Kritik? Für Josh Groban ein Zeichen für Leidenschaft

Von dieser Meinung kann Groban auch eine Negativ-Kritik des Guardian nicht abbringen. Als es Helene Fischer 2018 in die Forbes-Liste der zehn bestverdienenden Musikerinnen weltweit schaffte, schrieb der Guardian, ihre Musik sei "furchtbar". Josh Groban sieht selbst das positiv.

Wenn es Menschen auf der einen Seite gibt, die dich verehren, und auf der anderen Seite, die sagen, die Musik ist schrecklich, dann ist das doch Leidenschaft. Was Du nicht willst, sind Menschen, die sagen: Das ist ganz nett oder wen interessiert das?

Josh Groban BRISANT

Josh Groban singt auf der Bühne.
Hält große Stücke auf seine Duett-Partnerin Helene Fischer: Sänger und Hollywood-Star Josh Groban. Bildrechte: imago images / Matrix

Duett-Premiere in Weihnachtsshow: Josh Groban und Helene Fischer

Zum ersten Mal waren Josh Groban und Helene Fischer im Jahr 2019 in Fischers legendärer Weihnachtsshow gemeinsam zu erleben. Bei der Wahl seiner Duett-Partnerinnen ist der Hollywood-Star durchaus wählerisch: Er stand bereits mit Stars wie Céline Dion, Barbra Streisand und Beyoncé Knowls gemeinsam am Mikro.

Neues Helene-Fischer-Album in Arbeit?

Ob das Duett mit Josh Groben Helene Fischer auch in den USA eine Karriere beschert, das wird sich zeigen. In Deutschland ist die Königin des deutschen Schlagers trotz Corona- und Karriere-Pause in aller Munde. Aktuell sorgt ein Instagram-Post ihrer Stylistin Serena Goldenbaum für Aufsehen.

Dabei ist es nicht das gemeinsame Foto im Partnerlook, das die Fans rätseln lässt. Für reichlich Spekulationen sorgen der Hashtag #secretproject und die Bemerkung, dass man sich auf einen "Job" vorbereite.

Ist etwa ein neues Helene-Fischer-Album in Sicht? Gerüchte, die bereits Florian Silbereisen im Rahmen der "Schlager des Jahres 2020" im vergangenen Dezember gestreut hat. Sicherlich arbeite Helene bereits an neuen Songs, mutmaßte der Showmaster in der MDR-Sendung. Ein offizielles Statement von Helene Fischer und ihrem Management gibt es bislang nicht.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 24. Februar 2021 | 17:15 Uhr

Mehr Promi-News