Laut "Forbes"-Ranking Helene Fischer verdient mehr als Britney Spears und Celine Dion

BRISANT | 21.11.2018 | 17:15 Uhr

Schlagerstar Helene Fischer zählt laut dem US-Wirtschaftsmagazin "Forbes" zu den Musikerinnen der Welt, die am besten verdienen. Die 34-Jährige stieg mit einem geschätzten Einkommen von 32 Millionen US-Dollar (28 Mio. Euro) in die Top-Ten auf, wie die aktuelle Liste zeigt.

Helene Fischer
Bei Helene Fischer klingelt die Kasse gewaltig. (Archiv) Bildrechte: Britta Pedersen/ZB/dpa

Katy Perry grüßt von Platz eins

Auf Platz acht landete sie damit noch vor Popstar Britney Spears und der kanadischen Popdiva Celine Dion. Unangefochten auf Platz eins steht US-Sängerin Katy Perry - mit sage und schreibe 83 Mio. US-Dollar.

Konzerte generieren meiste Einnahmen

Richtmaß dafür ist das geschätzte Einkommen zwischen Juni 2017 und Juni 2018. In diesen Zeitraum fiel Fischers laut "Forbes" "phänomenal erfolgreiche" Tournee, bei der sie pro Auftritt siebenstellige Einnahmen erzielt habe. Der europäische "Superstar" sei zwar nicht so bekannt wie die amerikanischen Kolleginnen der Liste, verdiene aber mehr als die meisten US-Diven, schrieb das Magazin.

Auch Katy Perrys 80 Auftritte ihrer "Witness: The Tour"-Tournee leisteten laut "Forbes" den maßgeblichen Beitrag für den obersten Treppchenplatz.

Diese Musikerinnen verdienen am meisten

Katy Perry
1. Katy Perry 83 Mio. US-Dollar Bildrechte: Walter Bieri/KEYSTONE/dpa
Katy Perry
1. Katy Perry 83 Mio. US-Dollar Bildrechte: Walter Bieri/KEYSTONE/dpa
Taylor Swift
2. Taylor Swift 80 Mio. US-Dollar Bildrechte: dpa
Beyonce Knowles
3. Beyonce Knowles 60 Mio. US-Dollar Bildrechte: IMAGO
Sängerin Pink steht im Halbfinale der Sat.1-Castingshow "Voice of Germany" am auf der Bühne.
4. Pink 52 Mio. US-Dollar Bildrechte: dpa
Lady Gaga präsentiert während der Verleihung der MTV Movie & TV Awards den Award für den besten Film.
5. Lady Gaga 50 Mio. US-Dollar Bildrechte: dpa
Jennifer Lopez
6. Jennifer Lopez 47 Mio. US-Dollar Bildrechte: Universal Music
Helene Fischer
8. Helene Fischer 32 Mio. US-Dollar Bildrechte: Britta Pedersen/ZB/dpa
Celine Dion
9. Celine Dion 31 Mio. US-Dollar Bildrechte: dpa
Britney Spears
10. Britney Spears 30 Mio. US-Dollar Bildrechte: Sony Music
Alle (9) Bilder anzeigen

Taylor Swift und Beyonce in Lauerstellung

Verschiebungen unter den ersten Rängen könnte es im nächsten Jahr geben, wenn Taylor Swifts (Platz zwei) Tour zum "Reputation"-Album und Beyoncés (Platz drei) Erfolge mit einem neuen Album zu Buche schlagen.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 21. November 2018 | 17:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 21. November 2018, 15:59 Uhr

Mehr Promi-News