Hard Rock und Ballermann-Hit auf Platz 1 Das sind die erfolgreichsten Songs und Alben 2022

Alle Jahre wieder: Dezember ist der Monat der Jahresrückblicke. Was ist 2022 passiert? Welche Promis sorgten für Schlagzeilen und welche Songs bestimmten die Charts? Auf Letzteres gibt es jetzt schon eine Antwort, denn die erfolgreichsten Hits des Jahres stehen fest. Unter den deutschen Top 10 tummelt sich der ein oder andere Überraschungssong.

Schürze auf der Mallorcaparty
Vorhersehbar oder überraschend? Ausgerechnet ein Ballermann-Song schaffte es an die Spitze der Deutschen Singlecharts. Bildrechte: IMAGO / BOBO

Schlager, Pop, Hip-Hop, deutsche oder internationale Künstler? In den Offiziellen Deutschen Jahrescharts ist alles vertreten. Manche Platzierungen kommen wenig überraschend, andere hingegen schon. Aber wer lieferte den Soundtrack des Jahres?

Die Top 10 Alben

Ausgerechnet ein Hard-Rock-Album schaffte es ganz an die Spitze: Rammstein haben sich mit "Zeit" den Spitzenplatz für das beliebteste Album in Deutschland gesichert. Spannend: Auch Platz zwei geht mit Helene Fischer nach Deutschland. Drei weitere deutsche Alben schafften es in die Top 10, unter anderem das Tote Hosen-Jubiläums-Album "Alles aus Liebe". Somit liegen deutschsprachige Musiker im Ranking weit vor internationalen Größen wie Harry Styles oder Taylor Swift.

Dass Letztere unter den Top fünf ist, verwundert kaum. Mit ihrem Album "Midnights" räumte sie unter anderem bei den MTV Europe Music Awards sämtliche Preise ab.

Ebenfalls wenig überraschend unter den Spitzenplätzen: Abba mit "Voyage". Immerhin sorgte die schwedische Band für DAS Comeback des Jahres. 

  1. "Zeit" von Rammstein
  2. "Rausch" von Helene Fischer
  3. "Voyage" von ABBA
  4. "Midnights" von Taylor Swift
  5. "Harry's House" von Harry Styles
  6. "Alles aus Liebe: 40 Jahre Die Toten Hosen" von Die Toten Hosen
  7. "Für den Himmel durch die Hölle" Kontra K
  8. "=" von Ed Sheeran
  9. "Perspektiven" von Roland Kaiser
  10. "30" von Adele

Rammstein Frontsänger Till Lindemann performt den Song «Deutschland» auf der Bühne
Rammstein kommen 2023 für vier Konzerte nach Deutschland. Bildrechte: dpa

Die Top 10 Singles

Etwas kontroverser als die Albumplatzierungen sehen die Topplätze der Singles aus. An die Spitze schaffte es ausgerechnet der kontroverse Schlagersong "Layla" von DJ Robin & Schürze. 

Der von vielen als sexistisch empfundene Songtext sorgte für erhitzte Gemüter. Die Stadt Würzburg beschloss deshalb im Juli, dass das Lied nicht auf städtischen Volksfesten gespielt werden sollte. Daraufhin ist eine deutschlandweite Debatte entbrannt. 

Etwas massentauglicher geht es auf den anderen Top-10-Plätzen zu. Allerdings schaffte es mit "Sehnsucht" nur noch ein weiteres Lied von deutschen Künstlern in das Ranking. Helene Fischer schaffte es mit keinem ihrer neuen Songs in die Top 10. 

  1. "Layla" von DJ Robin & Schürze
  2. "Heat Waves" von Glass Animals
  3. "Beautiful Girl" von Luciano
  4. "abcdefu" von Gayle
  5. "Shivers" von Ed Sheeran
  6. "As It Was" von Harry Styles
  7. "Where Are You Now" von Lost Frequencies & Calum Scott
  8. "Sehnsucht" von Miksu / Macloud & t-low
  9. "Cold Heart" von Elton John & Dua Lipa
  10. "Pepas" von Farruko

DJ Robin & Schürze
Sie sorgten für DEN deutschen Musikskandal des Jahres: Das Duo DJ Robin & Schürze. Bildrechte: picture alliance/dpa/Summerfield Records

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 09. Dezember 2022 | 17:15 Uhr

Mehr Promi-News