Bienen
Bei der bunten Gestaltung konnten sich die Promi-Imker in spe nicht nur kreativ ausleben, die verschiedenen Farben dienen den Bienen auch zur Orientierung. Bildrechte: Brisant/André Seifert

Hobby-Imker Echte Bienenretter: Promis machen Honig!

BRISANT | 30.09.2019 | 17:15 Uhr

Fünf Schauspieler, ein Ziel: Sie wollen Imker werden und eigenen Honig herstellen. BRISANT begleitet Simon Schwarz, Rufus Beck, Michael Brandner, Heio von Stetten und August Zirner bei ihrer ganz persönlichen Mission "Bienenrettung".

Bienen
Bei der bunten Gestaltung konnten sich die Promi-Imker in spe nicht nur kreativ ausleben, die verschiedenen Farben dienen den Bienen auch zur Orientierung. Bildrechte: Brisant/André Seifert

Immer wieder beklagen Naturschützer und Presse ein drohendes Aussterben der Honigbiene. Das hat die Schauspieler Simon Schwarz, Rufus Beck, Michael Brandner, Heio von Stetten und August Zirner auf den Plan gerufen. Die sind nämlich nicht nur richtig gute Freunde, sondern haben auch ein Herz für Bienen - und jetzt eine gemeinsame Mission: Bienenrettung!

Das Imkern wollen sie von der Pike auf lernen - vom Bau des Bienenhauses bis zur Herstellung des ersten eigenen Honigs. BRISANT hat die fünf angehenden Hobby-Imker dabei mit der Kamera begleitet.

Simon Schwarz: Hausbau für die Bienen

Bienen
Die Bienenhäuser wurden in einer hessischen Behindertenwerkstatt hergestellt. Bildrechte: Brisant/André Seifert

Simon Schwarz macht den Anfang. Denn wer Bienen ein Zuhause geben möchte, der braucht erst einmal ... ein Haus. Die werden in den Bergwinkel-Werkstätten im hessischen Schlüchtern von Menschen mit Handicap hergestellt. Von Fachleuten werden sie übrigens Bienenbeuten genannt. Bei ihrer Herstellung schaut Simon Schwarz nicht nur zu, sondern packt selber mit an.

Schauspieler Simon Schwarz
Bildrechte: imago images / SKATA

Simon Schwarz, Schauspieler

Simon Schwarz, Schauspieler

Nach Jahren am Theater feierte er 1996 sein Fernsehdebüt, erhielt 1998 für "Die Siebtelbauern" den Ophüls-Preis. Seit 2013 ist Simon Schwarz in den Franz-Eberhofer-Krimis in der Hauptrolle des Rudi Birkenberger zu sehen.

Rufus Beck, Michael Brandner & Heio von Stetten: Bunte Beuten geben Bienen Orientierung

Für den kreativen Part, das bunte Gestalten der Beuten haben sich gleich drei der Kollegen zusammengefunden: Rufus Beck, Michael Brandner und Heio von Stetten. Die kreative Pinselei macht für den Erfolg des Imkerei-Projekts durchaus Sinn. Denn die bunten Kästen helfen den Bienen bei der Orientierung. Schließlich soll ja jede Biene in den richtigen Stock zurückfinden können.

Schauspieler Rufus Beck bei Aufnahmen der Lesung "Das Leben kostet viel Zeit" von Jens Sparschuh am 16.10.2018 bei MDR Kultur
Bildrechte: MDR/Thekla Harre

Rufus Beck, Schauspieler & Sprecher

Rufus Beck, Schauspieler & Sprecher

Spätestens seit er den Harry-Potter-Hörbüchern seine Stimme lieh, kennt ihn jeder: Rufus Beck. In dem Film "Der bewegte Mann" spielte er als "Waltraud" eine Paraderolle und war auf zahlreichen Theaterbühnen zu sehen.

Für Alexander Weber (Heio von Stetten) scheint sich alles doch noch zum Guten zu wenden.
Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss

Heio von Stetten, Schauspieler

Heio von Stetten, Schauspieler

Er ist eines der bekanntesten Gesichter des deutschen Fernsehens, hat aber auch an zahlreichen deutschen Kinoproduktionen mitgewirkt. Seit 2014 gehört Heio von Stetten zum Cast der ARD-Serie "In aller Freundschaft".

Michael Brandner
Bildrechte: dpa

Michael Brandner, Schauspieler

Michael Brandner, Schauspieler

Extreme Charaktere sind das Spezialgebiet von Schauspieler Michael Brandner, den man aus zahlreichen Fernsehserien und -spielfilmen kennt. Dabei ist er erst seit 2000 dabei, arbeitete davor u.a. als Innenarchitekt.

August Zirner: Die Bienen ziehen in ihr neues Zuhause

Bienen
Stehen in einer Waldlichtung am Starnberger See: die Promi-Bienenstöcke. Bildrechte: Brisant/André Seifert

Auf August Zirner kommt die gefährlichste Aufgabe zu: die Bienen in ihr neues Zuhause zu bringen. Keine einfache Angelegenheit, schließlich will niemand gestochen werden. Für Zirner gestaltet sich bereits das Anziehen der Imker-Schutzkleidung als echte Herausforderung. Dann wird zuerst die Bienenkönigin ins Haus gesetzt, anschließend die Völker - und das Ganze für insgesamt fünf Beuten wiederholt.

Übrigens: Gut 15.000 Bienen leben in einem einzelnen Stock. Insgesamt geben die Promis also gut 75.000 Bienen ein Zuhause. Wieviel Honig die letztendlich produzieren? Man wird sehen ... Mindestens zwei Jahre möchte August Zirner der Hobby-Imkerei treu bleiben. Denn der Weg zum Bienenprofi, der ist lang.

August Zirner, 2016
Bildrechte: imago images / Sven Simon

August Zirner, Schauspieler

August Zirner, Schauspieler

In über 120 Filmproduktionen hat der US-amerikanisch-österreichische Schauspieler bislang mitgewirkt, darunter bekannte Streifen wie "Homo Faber", "Winterkind" und "Wut", für den er den Grimme-Preis erhielt.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 30. September 2019 | 17:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 01. Oktober 2019, 01:29 Uhr

Mehr Promi-Themen