Schlager-Newcomer Direkt nach Florian Silbereisen: Karl König feiert Schlagerparty im Ersten

Fliege, Glitzer-Sakko und goldenes Mikro: Ist Karl König der neue Star am Schlagerhimmel? Ein Star ist er zwar noch nicht, doch mit einem ersten Ohrwurm-verdächtigen Hit hat er es zur ersten eigenen Show im Ersten gebracht. "Karl Königs Schlagerparty" läuft direkt nach Florian Silbereisens "Schlagercountdown". Zu Gast sind viele große Stars der Branche, von denen sich Karl allerhand abschauen kann.

Ginge es nach Karl König, stünde er längst vor Tausenden begeisterten Fans auf der Bühne. Dumm nur, dass ihm die Corona-Krise einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Doch zu seinem Ungunsten ist auch die nicht ausgefallen. Denn jetzt kann Karl (mit etwas Glück) sogar vor einem Millionen-Publikum debütieren: mit einer eigenen Schlager-Show im Ersten.

Will bei den ganz Großen der Schlagerwelt lernen: Karl König

Ein Fan des deutschsprachigen Schlagers ist Karl König von Kindesbeinen an. Vielmehr: Je größer der kleine Karl wurde, desto mehr wuchs auch seine Schlager-Leidenschaft.

Jetzt will der Nachwuchs-Star bei den ganz Großen der Branche lernen - und hat dafür ein eigenes Show-Format entwickelt: die Karl-Pool-Karaoke. Denn die Carpool-Karaoke von US-Starmoderator James Corden, die hat Karl schon immer fasziniert. Nur die Stars, die waren meist nicht so ganz sein Ding. In seinem Pool soll es deshalb vor allem eines geben: Schlager!

Karl König und Roberto Blanco
Wie wird man ein großer Schlagerstar! Karl König fühlt Roberto Blanco auf den Zahn. Bildrechte: Gökce Göksu

Ireen Sheer zu Gast bei Karl König

Gast seiner ersten eigenen Show ist eine echte Grande Dame des deutschen Schlagers: Ireen Sheer. Die darf Karl nun in seinem heimischen Wohnzimmer besuchen.

Gemeinsam werden sie Karls Treffen mit anderen Großen der Szene auswerten: etwa mit Nicole, Roberto Blanco oder den Jungs von VoXXclub. Sie alle waren bereits zu Gast in Karls ganz privatem Pool.

Karl König und Ireen Sheer
Hat viel Spaß mit Karl König: Schlagersängerin Ireen Sheer. Bildrechte: Monika Sandel

Von den Stars der Schlagerwelt lernen

Ganz uneigennützig sind Karls Treffen mit anderen Schlagerstars nicht: Er will bei ihnen abgucken, von ihnen lernen. Denn irgendwann soll es klappen. Nämlich, dass Ralph Siegel höchstpersönlich bei ihm anruft und einen Hit für ihn geschrieben hat.

Ich will ja von Legenden lernen, also hole ich die Legenden zu mir: Roberto Blanco, ein bisschen Spaß muss sein, Nicole hat als erste deutsche Frau den ESC gewonnen, und mit Ireen Sheer habe ich die Grande Dame des deutschen Schlagers bei mir. Da kann ich mir was abgucken.

Karl König BRISANT

Karl König und Voxxclub
Trifft sich auch mit den Jungs von VoXXclub auf einen Plausch: Karl König. Bildrechte: Gökce Göksu

Hit-verdächtig: Karls Debüt-Single "La, la, la"

Außerdem wird Karl seinen ersten Hit vor einem Millionenpublikum präsentieren: "La, la, la" heißt der Gute-Laune-Song. Wie Ireen Sheer den findet? Zumindest auf YouTube ist Karl damit auf ziemlich viel positive Resonanz gestoßen.

Karl bei Instagram, Facebook - und mit eigener Website

In Sachen Geschäftstüchtigkeit ist Karl schon jetzt kaum zu schlagen. Neben der ersten eigenen Show rührt er auch auf Facebook und Instagram fleißig die Werbetrommel. Das Besondere: Karl holt sich auch dafür prominente Unterstützung ins Boot. Oder eher in den Pool?

Als Warm-up für die erste Schlagerparty mit Karl König können sich seine Instagram-Follower ab 19:00 Uhr auf einen Live-Stream mit Mickie Krause freuen, ab 20:00 Uhr meldet sich Jasmin Wagner alias Blümchen zu Wort. Klickt rein! Die ganz große Sause mit Ireen Sheer gibt's dann am 5. Juni, ab 23:55 Uhr in Das Erste.

Karl König
Bildrechte: Gökce Göksu

Erstes Album zur Show

Und wem das noch immer noch nicht genug "Karl König" ist, dem sei sein erstes Album ans Herz gelegt: Denn wie es sich für die ganz Großen des Branche gehört, ist auch vor Karls TV-Debüt das passende Album erschienen - "Karl Königs Kult Schlager". Darauf zu hören sind neben den Hits seiner Idole auch zwei eigene Songs: natürlich seine Debüt-Single "La, la, la" und - ganz neu - sein "Traum von Mendocino". Wenn da mal nicht Träume wahr werden ...

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 05. Juni 2021 | 17:10 Uhr

Mehr Promi-News