Der Krebs ist zurück Schlagersänger Karel Gott an akuter Leukämie erkrankt

BRISANT | 12.09.2019 | 17:15 Uhr

Ein Redakteur fragte Karel Gott, ob die Krebserkrankung zurückgekehrt sei. Um Spekulationen zu vermeiden, erklärte der Schlagerstar seine Lage: "Ich bin froh, dass ich zu Hause im Kreise meiner Familie sein kann."

Karel Gott
Sorge um die goldene Stimme aus Prag: Der Tscheche Karel Gott hat Blutkrebs. Bildrechte: imago/CTK Photo

Der Krebs ist zurück! Der tschechische Schlagerstar Karel Gott ist an akuter Leukämie erkrankt. Das sagte der Sänger der tschechischen Zeitung "Blesk". "Ich wollte euch nicht mit meinen Problemen belästigen", schrieb er seinen Fans bei Facebook. Er werde von einem Spitzenteam der Prager Universitätsklinik betreut und ambulant behandelt. Er fahre regelmäßig zur Untersuchung ins Krankenhaus. Im Rahmen der Kontrollen würde sein gesamter Gesundheitszustand überwacht. Um Spekulationen zu vermeiden, habe er sich entschlossen, seinen Gesundheitszustand offen zu legen.

Vor vier Jahren wurde ich wegen eines aggressiven Tumors einer sehr intensiven Behandlung unterzogen, die zu seinem vollständigen Verschwinden führte. Vor ungefähr anderthalb Jahren wurde bei mir eine Hämatopoese-Störung in Form eines myelodysplastischen Syndroms festgestellt. Trotz mehrerer Behandlunglungsmethoden ist diese Krankheit in den letzten Monaten leider in akute Leukämie übergegangen.

Karel Gott via Facebook

Stichwort: Myelodysplastisches Syndrom/Myelodysplasie (MDS) Bei dieser Erkrankung kann der Körper nicht mehr ausreichend eigene Blutkörperchen bilden. Dadurch kann ein Blutmangel entstehen. Der wird Anämie genannt. Rote und weiße Blutkörperchen werden im Knochenmark gebildet und wandern durch die Knochenwand in die Blutgefäße.

Mehr als 99 Prozent der Blutkörperchen sind rote (Erythrozyten). Beim myelodysplastischen Syndrom ist das Knochenmark erkrankt. Der Blutbildungsprozess funktioniert nicht mehr. Die "defekten" Blutkörperchen werden auf ihrem Weg in die Blutbahn zerstört. Deshalb müssen MDS-Erkrankte regelmäßig Transfusionen erhalten. Dadurch entsteht im Körper eine Eisenüberlastung. Die muss ebenfalls behandelt werden, da der Körper sonst mit Eisen vergiftet wird.

Im Falle von Karel Gott ist diese Erkrankung in eine akute Leukämie übergegangen. Die Erkrankung ist ein bösartiger Blutkrebs. Vielen Patienten bleibt wegen ihres geschwächten Zustandes auch bei sofort eingeleiteter Chemotherapie nicht mehr viel Lebenszeit.

Stichwort: Leukämie In Deutschland erkrankt durchschnittlich alle 45 Minuten ein Mensch an Leukämie, pro Jahr sind es rund 11.000 Menschen, so das DRK. Bis vor wenigen Jahren gab es keine Heilungsmöglichkeit. Mittlerweile ist die Transplantation von Blutstammzellen für viele Patienten eine Behandlungsmethode mit Hoffnung auf Heilung und Leben.

Biografie gerade fertiggestellt

Der 80 Jahre alte Sänger und Entertainer bat um Respekt für seine Privatsphäre. Zugleich kündigte er das Erscheinen seiner Biografie an, die er gerade beende. Ein Dokumentarfilm über sein Leben ebenfalls gerade abgedreht worden.

Karel Gott: Bilder aus seinem Leben

Karel Gott
Karel Gott wurde am 14. Juli 1939 in Pilsen geboren. Die Eltern zogen mit dem sechsjährigen Karel nach Prag. Als 19-Jähriger spielte er in Tanzcafés, später studierte später Gesang am Prager Konservatorium. Am Anfang seiner Karriere sang Gott übrigens englisch. 1967 hatte er sogar ein sechsmonatiges Gastspiel in Las Vegas! Bildrechte: IMAGO/CTK Photo
Karel Gott
Karel Gott wurde am 14. Juli 1939 in Pilsen geboren. Die Eltern zogen mit dem sechsjährigen Karel nach Prag. Als 19-Jähriger spielte er in Tanzcafés, später studierte später Gesang am Prager Konservatorium. Am Anfang seiner Karriere sang Gott übrigens englisch. 1967 hatte er sogar ein sechsmonatiges Gastspiel in Las Vegas! Bildrechte: IMAGO/CTK Photo
Karel Gott mit Darinka
Nach der Niederschlagung des "Prager Frühlings" singt Karel Gott in der Tschechoslowakei vor allem tschechisch. Im Ausland veröffentlicht er viele seiner Songs in der jeweiligen Landessprache. 1986 tritt Karel Gott im Duett mit der damals 14-jährigen Darinka auf. Ihr Lied "Fang das Licht" wird in Österreich, Deutschland und der DDR ein Hit. Bildrechte: imago stock&people
Sendungsbild
Die meisten Karel-Gott-Lieder komponierte Karel Svoboda, der auch die Musik zum Zeichentrickfilm "Biene Maja" schrieb. "Und diese Biene, die ich meine, nennt sich Maaaaajaaaaa", trällern auch heute noch viele Kinder mit. Aber auch "Bábička", "Das Mädchen aus Athen" oder "Einmal um die ganze Welt" wurden in den 70ern im deutschsprachigen Raum berühmt. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Sendungsbild
2003 wurde der Sänger von einer Prager Künstlerinitiative für das Präsidentenamt vorgeschlagen: "Gott for President!" Gott flogen die Sympathien der Tschechen zu, wie seine Preise als beliebtester Künstler des Landes belegen. Bildrechte: MDR/Marco Prosch
Karel Gott
2015 wurde bei Karel Gott Krebs diagnostiziert. Der Kampf gegen diese Erkrankung war zunächst erfolgreich. Bildrechte: IMAGO
Karel Gott und Frau Ivana
Karel Gott war seit 2008 mit Ivana verheiratet. Mit ihr hatte er zwei Töchter. Aus früheren Verbindungen hatte er zwei inzwischen erwachsene Töchter. Bildrechte: IMAGO
Szenenbild aus dem Film "Das Geheimnis des zweiköpfigen Drachen"
Karel Gott verkörperte in dem Märchenfilm "Das Geheimnis des zweiköpfigen Drachen" (Tschechien/Slowakei 2018) den Großvater, der Schmied ist. Auch seine Töchter Charlotte und Nelly sowie Enkelsohn Aleš spielten mit. Bildrechte: Petarda Production, a.s.
Karel Gott
Im Laufe seiner Karriere nahm Gott zahlreiche Preise entgegen - doch diesen noch nie: 2019 bekam der Star in Zlín für sein Lebenswerk den Kinderfilmpreis "Goldenes Schühchen". Bildrechte: imago images / CTK Photo
Wachsfiguren von Helena Vondrackova, Louis Armstrong und Karel Gott
Wer Karel Gott einmal sehen möchte, kann das in Prag tun. Im Prager Wachsfigurenkabinett steht der "Sinatra des Ostens" neben seiner Kollegin Helena Vondráčková. Die beiden hatten viele gemeinsame Auftritte - sogar in der berühmten Carnegie-Hall in New York. Bildrechte: imago/CTK Photo
Karel Gott
Karel Gott starb am 1. Oktober 2019. Er wurde 80 Jahre alt. Bildrechte: imago/CTK Photo
Alle (10) Bilder anzeigen
Sendungsbild
2003 wurde der Sänger von einer Prager Künstlerinitiative für das Präsidentenamt vorgeschlagen: "Gott for President!". Sympathien hatte er bei den Tschechen, wie seine Preise als beliebtester Künstler des Landes belegen. Bildrechte: MDR/Marco Prosch

Lymphdrüsenkrebs, Rückenoperation, Darmerkrankung

Erst am 14. Juli hatte der Superstar aus Prag seinen 80. Geburtstag gefeiert. Zehn Tage später musste er jedoch ein Konzert wegen einer akuten Lungenentzündung absagen. Die Fans des "Meisters" - so wird Karel Gott in Tschechien hochachtungsvoll genannt - mussten sich in den letzten Jahren immer wieder Sorgen um den Welt-Klasse-Sänger machen. 2015 erkrankte der gebürtige Pilsener an Lymphdrüsenkrebs. Ein Jahr später erfolgte eine Rückenoperation, 2017 eine Darmerkrankung und im vorigen Jahr eine schwere Grippe.

Reinhören

Karel Gott Darinka "Fang das Licht" 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

02:57 min

https://www.mdr.de/brisant/promi-klatsch/video-26598_zc-caab68f3_zs-4edf517e.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Karel Gott 3 min
Bildrechte: MDR/Ein Kessel Buntes

03:12 min

https://www.mdr.de/brisant/promi-klatsch/video-130848_zc-caab68f3_zs-4edf517e.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Karel Gott 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

02:34 min

https://www.mdr.de/brisant/promi-klatsch/video-210524_zc-caab68f3_zs-4edf517e.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Seit mehr als 60 Jahren im Rampenlicht

Seit mehr als 60 Jahren steht der tschechische Sänger und Komponist auf der Bühne und vor der Kamera, hat laut Schätzungen mehr als 30 Millionen Tonträger verkauft und mehr als 50 Diamant-, Platin-, Goldene und Silberne Platten bekommen. Beim tschechischen Publikumspreis "Goldene Nachtigall" wurde er 42 Mal zum Lieblingssänger des Jahres gekürt. Seine bekanntesten Hits sind "Biene Maja", "Babicka", "Tausend Farben wünsch ich mir", "Lady Carneval" und "Fang das Licht".

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 12. September 2019 | 17:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 12. September 2019, 10:05 Uhr

Promi-News