Rezept Ross Antony - Kein Weihnachten ohne Lemon Curd

Weihnachten ist für Sänger und Entertainer Ross Antony und seinen Ehemann Paul Reeves die schönste Zeit des Jahres. Dazu gehören nicht nur eine üppige Deko und viele Weihnachtslieder - sondern auch die ein oder andere Weihnachtsleckerei. Für die ist im Hause Ross-Reeves natürlich Ross verantwortlich, der in diesem Jahr sein bereits zweites Backbuch veröffentlicht hat: ein Weihnachtsbackbuch.

Ross Antony als Weihnachtsmann
Sänger und Entertainer Ross Antony ist ein echter Weihnachtsfan - auch in Sachen Kochen und Backen. Bildrechte: IMAGO / POP-EYE

Kein Weihnachtsfest ohne Lemon Curd, zumindest nicht bei Ross Antony. Das Rezept dafür hat er von seiner Oma geerbt - und nun in seinem neuen Weihnachtsbackbuch veröffentlicht. Genossen wird die zitronige Leckerei bei Ross übrigens auf Rosinenbrot. Probieren Sie es aus!

Rezept: Lemon Curd à la Ross Antony

Zutaten (für sechs Portionen):

  • 2 große Bio-Zitronen
  • 230 g Zucker
  • 100 g Margarine (alternativ Butter)
  • 2 Eier (Größe L)

Drei Gläser mit Zitronensaft stehen auf einem Tablet.
Sein selbstgemachtes Lemon Curd genießt Ross Antony am liebsten auf Rosinenbrot. Bildrechte: Edition Michael Fischer/Daniela Haller

Zubereitung:

  1. Die Zitronen heiß waschen, abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.
  2. Zucker, Zitronenschale, Zitronensaft und Margarine über dem Wasserbad erhitzen und gut verrühren. Vom Herd nehmen, leicht abkühlen lassen und in einen Topf geben.
  3. Die Eier verquirlen und hinzufügen. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, dabei 15 Minuten lang durchgehend rühren, bis die Masse eingedickt ist. Nicht aufkochen lassen, sonst gerinnt sie!
  4. In eine Glasschale oder mehrere Schälchen füllen und für mindestens 30 Minuten kalt stellen.

Ross Antony, Cover
Quelle: Weihnachtsbacken mit Ross, EMF Verlag 2022 Bildrechte: Edition Michael Fischer Verlag

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 08. Dezember 2022 | 17:15 Uhr

Mehr Promi-News