Von langjähriger Freundin getrennt Matthias Schweighöfer verkündet Liebes-Aus via Instagram

BRISANT | 28.01.2019 | 17:15 Uhr

Matthias Schweighöfer und Ani Schromm
Gemeinsam haben sie zwei Kinder: Matthias Schweighöfer und Ani Schromm sind kein Paar mehr. Bildrechte: imago/Mauersberger

Immer häufiger nutzen Prominente soziale Medien, um Trennungen bekanntzugeben - so auch aktuell Matthias Schweighöfer. Demnach gehen er und seine langjährige Freundin Ani Schromm seit mehr als einem Jahr getrennte Wege.

Leider haben wir es nicht geschafft unsere Liebe zu erhalten. Wir sind aber weiterhin gute Eltern und immer für unsere Kinder da.

Matthias Schweighöfer

Eine Neue gibt es auch schon

Er wende sich an die Öffentlichkeit, "um Missverständnisse und Spekulationen auszuräumen. Damit Ruhe reinkommt in das Leben unserer Kinder und in die Familie", schreibt Schweighöfer weiter. "In meinem Leben gibt es inzwischen eine neue Frau", verrät er seinen Follower gleich mit. Und: "Ich bin gespannt, was die Zukunft bringt."

Zwei gemeinsame Kinder

Der 37-jährige Schauspieler und Sänger war 2004 mit der Regieassistentin zusammengekommen. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder im Alter von neun und vier Jahren. Das Paar hatte sich bereits 2013 kurzzeitig getrennt.

Prominente nutzen soziale Medien für ihre Hiobsbotschaften

Helene Fischer und Florian Silbereisen, Sängerin Lena Mayer-Landrut und ihr Freund Max und Kostja und Janin Ullmann: Immer wieder sorgen prominente Paare in den sozialen Medien mit ihren Trennungs-Hiobsbotschaften für Aufsehen - und umgehen so quälende Fragen.

Zuletzt aktualisiert: 28. Januar 2019, 11:55 Uhr

Promi-News