Eigene Show "Lebenslieder": Max Mutzke singt mit Promis

Sänger Max Mutzke geht unter die Moderatoren. In seiner Talkshow "Lebenslieder" begibt er sich mit seinen Promi-Gästen auf eine musikalische und zu Herzen gehende Reise durch ihr Leben.

Max Mutzke
Max Mutzke empfängt seine Gäste zu einem musikalischen Talk. Bildrechte: rbb/Kobalt Productions/Celine Lardon

Max Mutzke - seines Zeichens Vollblutmusiker - probt den Rollenwechsel. Der 39-Jährige wird zum Gastgeber. "Lebenslieder" heißt seine musikalische Talkshow im Ersten. Alles dreht sich um den "Soundtrack des Lebens" eines prominenten Gastes. Los geht’s am 26. Januar. Aufgezeichnet wurden die vier Sendungen bereits im Sommer.

45 Minuten Talk und Musik

Fast jeder Mensch hat Songs, die einen ein Leben lang begleiten und nicht mehr loslassen. Lieder aus der glücklichen Kindheit, der ersten Liebe, dem ersten Urlaub, dem Moment des größten Sieges oder der bittersten Niederlage.

Es geht aber nicht nur um die Titel, sondern vor allem um die Gefühle und Erinnerungen, die mit diesen "Lebensliedern" verbunden sind. Am Ende entstehen überraschende und unterhaltsame Geschichten von ganz besonderen Gästen.

Es gibt ja für bestimmte schicksalhafte Momente im Leben einen Song, den man damit verknüpft.

Max Mutzke BRISANT

Max Mutzke im Talk mit Annette Frier
Max Mutzke im Talk mit Annette Frier Bildrechte: rbb/Kobalt Productions/Celine Lardon

Auch zu Gast: Barbara Schöneberger 

Für den 39-Jährigen, der mit Frau und vier Kindern im Schwarzwald lebt, war der Rollenwechsel ungewohnt. Er wolle immer selber etwas erzählen, sagte er BRISANT. Aber als Moderator müsse man sich zurücknehmen und dem Gast zuhören. Wie gut, dass Max Mutzke und seine Band monoPunk die Lebenslieder musikalisch aufbereiten.

Den Auftakt am 26. Januar macht Schauspielerin Annette Frier. Und die hat sich sogar selbst ans Piano gesetzt, um den Liebes-Evergreen "Killing me softly" zum Besten zu geben. Außerdem erfahren wir, warum sie Klaus Lage und Stevie Wonder liebt. Zu sehen im Ersten am ab 22:50 Uhr.

Es folgen Comedian Bülent Ceylan (9. Februar), Entertainerin Barbara Schöneberger (16. Februar) und der Violinist Daniel Hope (23. Februar).

Und vielleicht entdeckt der Zuschauer auch seine eigenen Lieder dabei und kann sie zu Hause lauthals mitsingen. Alle Folgen stehen nach der Ausstrahlung übrigens in der ARD Mediathek zum Abruf bereit.

Max Mutzke mit Bülent Ceylan
Traten schon gemeinsam in der Show "The masked singer" 2019 auf: Max Mutzke und Bülent Ceylan. Bildrechte: rbb/Kobalt

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 26. Januar 2021 | 17:15 Uhr

Mehr Promi-News