Aktion "Abstand halten - miteinander stark" All You need is Love - Die Live Show im MDR FERNSEHEN

Ausgangsbeschränkungen, Kontaktverbot - und die Angst vor einer weiteren Ausbreitung des neuartigen Coronavirus. Was die Welt jetzt vor allem braucht, ist Zusammenhalt und Liebe! Deshalb widmet das MDR FERNSEHEN einen ganzen Abend lang dem wohl schönsten Thema der Welt eine eigene Show: "All you need is love"!

All You Need Is Love
Ein ganzer Abend für die Liebe - am 28. März im MDR FERNSEHEN! Bildrechte: MDR Fernsehen

Schauspieler wie Anna Thalbach oder Charles Brauer, Musiker wie Michael Schulte oder Jeannette Biedermann, die Menschen zu Hause vorm Fernseher: Sie alle tragen am Samstagabend in einer einzigartigen Show zusammen, was sie ganz persönlich über die Liebe wissen und erlebt haben.

Schicken Sie Grüße an ihre Lieben ins MDR FERNSEHEN!

Per Videoschalte lesen Schauspieler Liebesgedichte vor, die ihnen besonders am Herzen liegen. Musiker geben live und akustisch ihre liebsten Love-Songs zum Besten und auch die Zuschauer zu Hause können ihren Teil zu dieser einzigartigen Sammlung beitragen. Per WhatsApp können sie ihre eigenen Liebesgeschichten, Fotos oder auch Liebesgrüße an die Menschen, bei denen sie aufgrund der aktuellen Lage zur Zeit nicht sein können, live in die Sendung.

Größter virtueller Liebes-Chor Deutschlands

Außerdem unternimmt MDR JUMP-Moderatorin Sarah von Neuburg einen Streifzug durch die Geschichte der internationalen Popmusik und präsentiert, gemeinsam mit ihren virtuellen Gästen, die schönsten Love-Songs aller Zeiten.

Höhepunkt der Sendung wird der größte virtuelle Liebes-Chor Deutschlands sein. Einen ganzen Tag lang hat die Radiowelle MDR-JUMP ihre Zuhörer und User zu einer einzigartigen Programmaktion aufgerufen. Und zwar gemeinsam mit Gesangsstars wie Michael Schulte oder Jeannette Biedermann per Video den legendären Beatles-Hit "All you need is love" zu singen.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 28. März 2020 | 17:15 Uhr

Mehr Promi-News